Zukunftstag 2017

Zukunftstag 2017 für Töchter und Söhne von Mitarbeitenden der PHTG

Der nationale Zukunftstag will Mädchen und Buben im Alter von ca. 11 bis 13 Jahren (5. bis 7. Klasse) möglichst früh für eine offene Berufswahl und die Vielfalt möglicher Lebensentwürfe sensibilisieren und findet schweizweit am Donnerstag, 19. November 2017 statt.

Die untenstehenden Informationen richten sich an die Töchter, Söhne, Patenkinder etc. von Mitarbeitenden der PHTG.

Option A für Jungen: Abenteuer Schule geben

Auch in diesem Jahr bietet die AG Gleichstellung das an Jungen gerichtete Projekt Abenteuer Schule geben an. Dabei haben Jungen die Gelegenheit, am Vormittag an der PHTG den Lehrberuf zu «erlernen» und dieses Wissen am Nachmittag in einer Unterstufenklasse einzusetzen.
Für Söhne von PHTG-Mitarbeitenden gibt es einige reservierte Restplätze.

Option B für Jungen

Jungen sind auch ohne die Teilnahme am oben erwähnten Projekt dazu eingeladen, am Zukunftstag vom 9. November 2017 ihre Mutter oder ihren Vater an die PHTG zu begleiten, um so einen Einblick in deren oder dessen Berufsalltag zu erhalten.

Option für Mädchen

Auch die Töchter von Mitarbeitenden der PHTG sind am 9. November 2017 dazu eingeladen, ihre Mütter oder Väter an die PHTG zu begleiten. Bei entsprechender Nachfrage wird für sie am Nachmittag eine kleine Campus-Tour mit kurzer Präsentation verschiedener Berufe angeboten.

Anmeldung

Mütter und Väter von interessierten Mädchen und Jungen melden sich bitte bis zum 1. November 2017 per E-Mail bei Pascal Luder, Beauftragter für Gleichstellung, pascal.luder(at)phtg.ch.

Kontakt

Pascal Luder
Fachexperte Rektoratsstab
Beauftragter für Gleichstellung

+41 (0)71 678 56 17
pascal.luder(at)phtg.ch

Quicklinks