Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Pädagogische Hochschule Thurgau. Lehre Weiterbildung Forschung.
 
 

Newsletter Natur & Technik, Herbst 2017

Liebe Natur- und Technikinteressierte

Der Herbst ist da! Mit dem Start in die bunte Jahreszeit lade ich Sie herzlich dazu ein, die aktuellen Angebote zu nutzen. Schmökern Sie doch im Herbstnewsletter, vielleicht ist das eine oder andere für Sie dabei?

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen!

Mit herzlichen Grüssen
Nicole Schwery, PHTG
Co-Leitung Fachstelle NaTech

 
 

Inhalt

Fachstelle NaTech der PHTG

National

Aktuelle Buchempfehlungen

 
 

Fachstelle NaTech der PHTG

 
 

Erstes Treffen der Impulsgruppe Natur und Technik / 29. November 2017, 17.30-20.00 Uhr
Die Impulsgruppe ist ein Austauschtreffen mit Weiterbildungscharakter für Thurgauer Lehrpersonen der Sekundarstufe I im Fachbereich Natur und Technik. Beim ersten Treffen werden verschiedene Modelle von Lautsprechern und Mikrofonen gebaut und optimiert. Ein fachlicher Austausch rundet das Treffen ab.

Weitere Informationen

Weiterbildung «Draussen unterrichten»| Winteranlass
Nach dem erfolgreichen Start zum Thema Herbst und Mathematik im Wald wird im Winter eine nächste Weiterbildung für Lehrpersonen der Primarstufe stattfinden. Inhalte dieser Weiterbildung werden Feuer und Aktivitäten im Winter sein. Das Datum wird bis Ende Oktober mittels Doodle festgelegt. Bei Interesse können Sie sich bei Nicole Schwery melden.

Weiterbildung Mechanik verstehen| 10. März 2018, 9.00 - 16.30 Uhr, Technorama
«Mechanik verstehen» ist eine ganztägige Weiterbildung, die den Lehrpersonen aufzeigt, wie sie praktisch und mit einfachen Materialien den Themenbereich Mechanik im Unterricht erarbeiten können. Die Weiterbildung ist für Lehrpersonen des Zyklus 1, 2 und 3 konzipiert. Vor Ort wird in Zyklengruppen gearbeitet.
Weitere Informationen

Experimentier-Bar | 14. Februar 2018, 14.00 - 16.15, MDZ Bibliothek PHTG
Die Fachstelle NaTech hat Experimentierkisten für den Zyklus 1, 2 und 3 zu den Themen Akustik und Optik erstellt. Die darin zusammengestellten Materialien basieren auf den Inhalten des Lehrplans und unterstützen einen experimentellen Zugang. An der Experimentier-Bar erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Kisten und können anschliessend weitere NaTech-Lehrmittel aus der MDZ Bibliothek kennenlernen.
Weitere Informationen

 
 

National

 
 

Erlebnisorientierter Klima- und Energieunterricht für Sekundarschulen
Machen Sie die Themen Energie, Klima und Nachhaltigkeit für Ihre Schülerinnen und Schüler erlebbar. «Jede Zelle zählt - Solarenergie macht Schule» (JZZ) verbindet ein packendes Bildungsprogramm mit dem Bau einer Solaranlage auf dem Schulhausdach. Eine begleitende Kampagne bezieht das gesamte Schulumfeld mit ein. Mehr erfahren: www.jzz.ch

Wer hat meine Raupe gefressen?
Für ein grosses Citizen-Science Projekt bitten Forschende der Eidg. Forschungsanstalt WSL Schulklassen um Hilfe: Zusammen mit Kollegen aus acht Ländern werden sie Raupen aus Knetmasse in Stieleichen (Quercus robur) verstecken, um quer durch alle Klimazonen Europas herauszufinden, welche Räuber die Raupen fressen und wie sich die Bäume wehren. Weitere Informationen

«RessourCITY»: ein Spiel mit Aha-Effekt
Wer seinen Alltag umweltfreundlich gestalten möchte, befindet sich oft in der Zwickmühle: Soll ich das in Plastik verpackte Bio-Gemüse wählen oder das Saisongemüse aus der Region? Bringt es mehr, aufs Auto zu verzichten oder auf Fleisch? Die interaktive Wanderausstellung kann von Schulen gemietet werden, wird kompakt geliefert und ist selbständig auf- und abbaubar.
www.pusch.ch/fuer-gemeinden/ausstellungen/

BNE Kit | Unterrichtsimpulse zu Energie und Mobilität
Wie bewegen sich Jugendliche im Alltag, und welche Folgen hat das auf den Energieverbrauch? Wie viel graue Energie steckt in einer Tiefkühlpizza? Was bedeutet die 2000-Watt-Gesellschaft und wie kann jede und jeder Einzelne einen Beitrag dazu leisten? Die neuen didaktischen Impulse zum BNE-Kit, erarbeitet mit Unterstützung des Bundesamts für Energie, laden Schüler/-innen dazu ein, Zusammenhänge rund um Mobilität und Energie zu ergründen und den eigenen Lebensstil zu überdenken.
www.education21.ch/de/bne-kit

zoom | Velo - Transportmittel der Zukunft?
200 Jahre Velo - Grund genug, das beliebte Alltagsgefährt genauer unter die Lupe zu nehmen. Neben historischem Wissen bietet das Thema spannende Anknüpfungspunkte für einen handlungs- und erlebnisorientierten Unterricht; z.B. im Bereich Verkehrsplanung, Schulweg, Velowerkstatt, Klimaschutz oder Gesundheit.
www.education21.ch/de/lernmedien/zoom

Klassenprojekte mit dem WWF
Das Schuljahr ist noch jung. Der richtige Zeitpunkt, neue Klassenprojekte zu planen und in die Unterrichtsaktivitäten des WWF Schweiz reinzuschnuppern. Eine Regenwurm-Beobachtungsstation, ein Handbuch mit Übungen, Aktivitäten und Anregungen für einen leichten Einstieg ins Lernen in der Natur oder die Umsetzung eines eigenen Klassenprojekts: Lehrpersonen wird einiges an Ideen, Unterstützung und Beratung geboten.
www.education21.ch/de/node/3975

 
 

Aktuelle Buchempfehlungen

 
 

«WASSERverstehen»
Am Beispiel der Region Crans-Montana-Sierre geht das Lernmedium «WASSERverstehen» im zweiten Modul aktuellen hydrologischen Fragen nach und zeigt dabei neuste Forschungserkenntnisse auf.
zur Website

Interaktives Luftlabor
Das interaktive Lehrmittel vermittelt Jugendlichen wichtige Zusammenhänge der Luftverschmutzung und macht sie mit den naturwissenschaftlichen Hintergründen vertraut.
zur Website