4. Lange Nacht der Wissenschaft

4. Lange Nacht der Wissenschaft

Datum: 13.05.17
Zeit:17:00
Ort:Konstanz

Die Lange Nacht der Wissenschaft bietet den Besucherinnen und Besuchern die einzigartige Gelegenheit, in sonst verborgene Geheimnisse aus der Welt der Wissenschaft einzutauchen.

An vier Orten in der Stadt Konstanz werden abwechslungsreiche Angebote, mitreissende Vorträge und spannende Mitmachaktionen rund um die Wissenschaft angeboten. Im Kulturzentrum am Münster präsentieren die Pädagogische Hochschule Thurgau und die Stadtverwaltung Konstanz ihre Beiträge. Weitere Veranstaltungsorte und Veranstalter sind die Universität Konstanz, die Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) und die Insel Mainau.

Die PHTG wird mit drei Angeboten sowie einem Infostand an der Langen Nacht der Wissenschaft vertreten sein:

064 - Erzähltheater (18.30-19.30 Uhr / 20.30 - 21.30 Uhr im Raum V.07. der VHS Konstanz)
Lernen Sie, wie man eine Geschichte packend erzählt und welche Auswirkungen eine solche Geschichte auf den Zuhörer hat.

Studierende der Primarstufe der PHTG zusammen mit Peter Steidinger und Prof. Dr. Achim Brosziewski.

067 - Actionbound – Lernen durch Bewegung (17.00-22.00 Uhr im Raum V.07.Galerie der VHS Konstanz)
Begeben Sie sich auf eine virtuelle Schnitzeljagd mit spannenden Stationen in Ihrer realen Umgebung.

Mitarbeitende MDZ Pädagogische Hochschule Thurgau.

068 - Bewegungen – wie und wozu (17.00-22.00 Uhr im Raum V.07. der VHS Konstanz)
Rennen, springen, werfen, fangen: Wie bewegen sich Kinder? Analyse der motorischen Fertigkeiten und Bewegungsförderung.

Prof. Dr. Matthias Wagner, Pädagogische Hochschule Thurgau und Universität Konstanz.


Das Abschlussfest findet auf der Insel Mainau mit Live-Musik und Show-Einlagen statt.

Der Eintritt und Bus-Shuttle zu allen Veranstaltungen und zum Abschlussfest sind kostenlos.

Mehr Informationen