BiSE Forschungskolloquium: Prof. Dr. Esther Brunner (PHTG)

BiSE Forschungskolloquium: Prof. Dr. Esther Brunner (PHTG)

Datum: 15.05.18
Zeit:15:15
Ort:PHTG, P 203

15.05.2018 | Unterrichtsqualität - eine Frage der Perspektive?

Inwiefern wird die Qualität derselben Mathematikstunde entlang von drei unterschiedlichen
hochinfernten Analyseinstrumenten ähnlich bzw. divergierend eingeschätzt? Dies wird im
Rahmen einer explorativen Studie untersucht. Die dafür ausgewählten Instrumente
unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer theoretischen Perspektive und der Auswahl der
geprüften Qualitätsaspekte, sondern auch hinsichtlich ihres Einbezugs von eher
fachspezifischen Merkmalen. Für die Analyse ausgewählt wurde eine videografierte
Mathematikstunde, die von einer Lehramtsstudentin in einer sechsten Klasse gehalten wird.
Während des Unterrichtens unterlaufen ihr gravierende fachliche Fehler, die in der Folge nicht
korrigiert werden. Die Ergebnisse des Ratings zeigen, dass die Qualität derselben
Mathematikstunde je nach Analyseinstrument unterschiedlich eingeschätzt wird und dass
insbesondere fehlende fachliche Korrektheit des Unterrichts unterschiedlich stark berücksichtigt
wird. Diese Erkenntnisse münden in eine Erweiterung des Konstrukts der Qualität von
Fachunterricht, indem ein hierarchisch gegliedertes Modell zur Qualität von Fachunterricht zur
Diskussion gestellt wird.

Abstract

Übersicht aller Termine im Sommersemester 2018