im Studiengang Sek II

Deutsch Sekundarstufe II

Auf der Sekundarstufe II besteht eine wichtige Aufgabe des Deutschunterrichts darin, Kompetenzen und Wissen in den Lernfeldern Sprechen, Hören, Schreiben und Lesen zu fördern und aufzubauen. Dazu werden Werke der deutschen Literatur gelesen und diskutiert sowie eigene Texte geschrieben.

Deutsch im Studiengang Sek II

Die Fachdidaktik Deutsch der Sekundarstufe II baut auf dem Fachwissen und der Sprachkompetenz auf, welche die Studierenden im vorausgegangenen fachwissenschaftlichen Bachelor- bzw. Master-Studium an einer Universität erworben haben. Im Zentrum der Fachdidaktik stehen folgende Fragen:

  • Welche Konzepte, Modelle und Theorien müssen die Lernenden der Sekundarstufe II aufbauen und wozu? (begründete Auswahl von Inhalten)
  • Wie kann die Fachlehrperson den Aufbau dieser Konzepte, Modelle und Theorien bei Lernenden nachhaltig unterstützen? (Gestaltung von Lern-Lehr-Settings, Monitoring und Lernunterstützung)
  • Welche Probleme müssen die Lernenden der Sekundarstufe II letztlich mit Hilfe der aufgebauten Konzepte, Modelle und Theorien lösen können? (Kompetenz- und Handlungsorientierung)
  • Wie müssen Beurteilung und Bewertung konzipiert sein, damit sie sich lern-, entwicklungs- und qualitätsfördernd auswirken? (Steuerung von Lernprozessen)

Die Aufgabe der Fachdidaktik Deutsch besteht auch darin, die angehenden Lehrpersonen beim Aufbau von professionsspezifischen Kompetenzen zu unterstützen.
Lehrpersonen sind Fachleute für

  • das Lernen; sie können das Lernen der Schülerinnen und Schüler fördern und Lernprozesse sowie Lernumgebungen günstig gestalten.
  • Sprachentwicklung; sie können – je nach Entwicklungsstand der Lernenden – passende Lernaufgaben entwickeln.
  • die Unterstützung und Förderung eines günstigen Lernverhaltens; sie können die Autonomie der Lernenden und Prozesse der Selbststeuerung fördern.

Die Fachdidaktiken der Sekundarstufe II sind «Integrationsmodule», welche die Inhalte anderer Module (z. B. Bildungswissenschaften I und II und Allgemeine Didaktik) zusammenführen, fachspezifisch nutzen und weiterentwickeln.

Module

Kontakt

Fachdidaktik Deutsch Sek II

Antje Brackemann

antje.brackemann(at)phtg.ch

Profil anzeigen