Methodenausbildung <br> VS/PS/Sek I

Wissenschaft und Forschung VS/PS/Sek I

Methodenausbildung VS/PS/Sek I

Zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeiten besuchen Studierende der Studiengänge VS, PS und Sek I an der PHTG folgende Module:

Im Rahmen dieser Vorlesung werden Grundbegriffe der quantitativen und qualitativen Forschung, im schulischen Feld häufig anzutreffende methodische Zugänge sowie erkenntnistheoretische Ansätze thematisiert. Lehrtätigkeit wird dabei als eine Form von «wissenschaftlicher» Tätigkeit im Sinn von «systematisch und methodisch begründet» beleuchtet. In praktischer Hinsicht erwerben Studierende Kenntnisse im Umgang mit den Informationsmöglichkeiten des MDZ (Mediendidaktisches Zentrum). Für die Sammlung, Organisation und Verwendung von Quellen in (schriftlichen) Arbeiten lernen die Studierenden den Umgang mit Zotero.

In der Forschungswerkstatt führen Studierende in Gruppen eine empirische Studie durch. Dies geschieht anhand eines schulischen Themas und mittels bestimmter methodischer Zugänge der Datenerhebung und Auswertung. Sie lernen dabei die verschiedenen Schritte wissenschaftlichen Arbeitens exemplarisch kennen und werden mit den Kriterien zum Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Arbeiten vertraut.

Zusätzliche Veranstaltungen zu Empirischer Bildungsforschung für Sek I

Für die Studierenden der Studiengänge Sek I und Sek II führt der Lehrstuhl von Thomas Götz an der Universität Konstanz weitere Veranstaltungen durch.

Kontakt

Fachbereichsleitung VS/PS/Sek I

Peter Steidinger

peter.steidinger(at)phtg.ch

Profil anzeigen