Anmeldung

Anmeldung zum Studiengang Vorschulstufe

1) Eingabe Personaldaten und Angabe der musikalischen Vorbildung

Alle Interessentinnen und Interessenten für den Studiengang Vorschulstufe erfassen ihre Personaldaten elektronisch, unabhängig davon, ob sie direkt zum Studium zugelassen sind, das Aufnahmeverfahren durchlaufen müssen oder von der PMS kommen.

Bei einer Anmeldung mit direktem Zugang sind zusätzlich Angaben zur musikalischen Vorbildung erforderlich sowie die Instrumentenwahl für den Instrumentalunterricht im Basisjahr.

2) Bestätigungsmail
Die Bestätigung per E-Mail enthält eine Kopie der Online-Anmeldung sowie Informationen zum weiteren Vorgehen.

3) Elektronisches Einreichen der Unterlagen
Innerhalb von 7 Tagen nach Absenden der Online-Anmeldung sind per E-Mail folgende Dokumente an anmeldungen(at)phtg.ch einzureichen (als PDF-Dokumente):

  • Studienberechtigungsausweis (Maturitätsausweis/Abiturzeugnis, eidg. Fähigkeitsausweis bzw. gleichwertige Abschlüsse)
    Hinweis: Sollte ein Abschluss/Diplom zum Anmeldezeitpunkt noch nicht vorliegen, ist ersatzweise das letzte vorhandene Zeugnis oder eine Schulbestätigung einzureichen.
  • Exmatrikulationsbestätigung (nur von Interessentinnen und Interessenten, die bereits an einer anderen schweizerischen Hochschule eingeschrieben waren)
  • Personen ohne Schweizer Nationalität: Kopie der Aufenthaltsbewilligung (falls vorhanden)

Der vollständige Eingang der Unterlagen wird schriftlich bestätigt.

4) Rechnung Anmeldegebühr / Standortbestimmung
a) Direkter Zugang: Die Rechnung über die Anmeldegebühr in Höhe von CHF 200.– ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Ohne Zahlungseingang ist die Anmeldung wirkungslos und wird storniert.

b) Mit Aufnahmeverfahren: Für die Teilnahme am Allgemeinbildenden Studienjahr (AbS) müssen alle Eintrittsvoraussetzungen erfüllt sein. Hierfür ist eine Standortbestimmung erforderlich, für die Kosten in Höhe von CHF 100.– anfallen. Die entsprechende Rechnung ist innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Ohne Zahlungseingang ist die Anmeldung wirkungslos und wird storniert.

5) Anmeldebestätigung / Terminvereinbarung Standortbestimmung
a) Direkter Zugang: Nach Erhalt der Anmeldegebühr wird die Reservation eines Studienplatzes vorbehältlich allfälliger Auflagen bestätigt. Anmeldungen von Personen ohne Schweizer Nationalität bzw. ohne zivilrechtlichen Wohnsitz in der Schweiz können aufgrund einer Begrenzung der Zahl ausländischer Studierender jeweils erst im Mai definitiv bestätigt werden. Die Betreffenden erhalten einen Zahlungsbestätigungsbrief mit der Beschreibung des weiteren Vorgehens.

b) Mit Aufnahmeverfahren: Nach Eingang der Gebühren für die Standortbestimmung erfolgt die Einladung zu einem persönlichen Gespräch. In diesem werden gemeinsam mit dem Leiter Aufnahmeverfahren die geeigneten Schritte zum Einstieg in die PHTG definiert (im Regelfall über das Absolvieren des Allgemeinbildenden Studienjahres an der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen PMS).

6) Nächste Schritte
a) Direkter Zugang: Jeweils im Juli werden die Rechnungen über die Semestergebühr für das Herbstsemester sowie Informationen zur Immatrikulation und zum Studienbeginn verschickt.

b) Mit Aufnahmeverfahren: Das Allgemeinbildende Studienjahr beginnt Mitte August an der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen. Detaillierte Informationen werden rechtzeitig versandt.

Für Fragen zum Studiengang Vorschulstufe: studiengang.vs(at)phtg.ch

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Hochschulsekretariat
+41 (0)71 678 56 56
office(at)phtg.ch

 

Fachliche Fragen
Leiterin Studiengang VS
Karin Fasseing Heim
karin.fasseing(at)phtg.ch

 

Fachliche Fragen
Leiterin Aufnahmeverfahren
Olivia Fündeling
olivia.fuendeling(at)phtg.ch

Anmeldeschluss

Direkter Zugang
1. Mai

Über PMS
15. März

 

Über Aufnahmeverfahren
1. Februar