Zugang

Direkter Zugang zum regulären Aufnahmeverfahren

Direkt ins reguläre Aufnahmeverfahren werden Interessierte aufgenommen, die

  • über einen qualifizierten Bachelor-Abschluss einer Universität, Pädagogischen Hochschule oder Fachhochschule in Psychologie, Pädagogik (z.B. Pre-Primary Education), Sozial- oder Sportpädagogik oder einem anderen relevanten Studiengebiet verfügen,
  • Berufserfahrung im Umfang von mindestens 3 Monaten im Feld der frühen Kindheit mitbringen oder im Rahmen eines Praktikums erwerben.

Aufnahme sur dossier

Ein Aufnahmeverfahren sur dossier steht Personen offen, die keinen Bachelor-Abschluss (BA) mitbringen. Diese sollen in diesem Verfahren einem BA-Abschluss vergleichbare Kompetenzen nachweisen und müssen

  • über 30 Jahre alt sein,
  • über eine Matura (Abitur) oder ein altrechtliches Lehrdiplom verfügen,
  • sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung (zu 100%) nachweisen.

 

 

Kontakt

Allgemeine Fragen
Studiengangssekretariat
Esther Ammann
esther.ammann(at)phtg.ch

 

Fachliche Fragen
Studiengangsleiterin
Carine Burkhardt Bossi
carine.burkhardt(at)phtg.ch

 


Anmeldetermine

1. Termin: 15. Januar

2. Termin: 15. April

3. Termin: 15. Juni