über Aufnahmeverfahren

Zugang über das Aufnahmeverfahren

Wer nicht über die Voraussetzungen für einen direkten Zugang verfügt, hat die Möglichkeit, ein Aufnahmeverfahren zu durchlaufen.

Dafür ist einer der folgenden Abschlüsse notwendig:

  • Diplom einer dreijährigen Diplom-, Fach- oder Handelsmittelschule
  • Berufsmatura
  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen Berufslehre und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einem 100%-Arbeitspensum (bei einem reduzierten Pensum ist eine entsprechend längere Dauer nachzuweisen). Es ist eine Zulassungsprüfung erforderlich.

Zum Aufnahmeverfahren gehört eine Standortbestimmung, in der die persönlichen Voraussetzungen abgeklärt werden, sowie eine Aufnahmeprüfung. Die Aufnahmeprüfung erfolgt gemäss den Richtlinien für die Fachmaturität Pädagogik. Folgende Fächer werden geprüft: Deutsch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Geografie, Geschichte, Musik, Englisch oder Französisch.

Aufnahmeprüfung mit Vorbereitung im Selbststudium

Die Aufnahmeprüfung findet jeweils im Mai statt. Es ist Interessentinnen und Interessenten freigestellt, sich selbstständig auf die Prüfung vorzubereiten.

Aufnahmeprüfung mit Vorbereitungskurs (Allgemeinbildendes Studienjahr)

Das Allgemeinbildende Studienjahr (AbS) ist ein berufsbegleitendes Angebot, das gezielt auf die Aufnahmeprüfung vorbereitet. Das AbS dauert von August bis Mai; die Unterrichtszeiten orientieren sich am Jahreskalender der Volksschule.

Der Vorbereitungskurs besteht aus Präsenzveranstaltungen und Selbststudienanteilen im Umfang von ca. 700 Stunden. Damit der Kurs berufsbegleitend besucht werden kann, finden die Präsenzveranstaltungen an zwei Wochentagen statt. Es wird empfohlen, die Berufstätigkeit während der Kursdauer von August bis Mai auf maximal 50% zu reduzieren. Die folgende Tabelle bietet einen Überblick über die angebotenen Fächer, den ungefähren Arbeitsaufwand für die Präsenzveranstaltungen und das Selbststudium sowie die Modalitäten der Aufnahmeprüfung:

Fächer

Präsenz

Selbststudium

Prüfungen

Deutsch 90 h 60 h

schriftlich (180 min)
mündlich (15 min)

Mathematik 120 h 80 h

schriftlich (120 min)

Biologie 30 h 20 h

mündlich (15 min) oder
schriftlich (60 min)

Chemie 30 h 20 h

mündlich (15 min) oder
schriftlich (60 min)

Physik 30 h 20 h

mündlich (15 min) oder
schriftlich (60 min)

Geschichte 30 h 20 h

mündlich (15 min) oder
schriftlich (60 min)

Geografie 30 h 20 h

mündlich (15 min) oder
schriftlich (60 min)

Musik 60 h 40 h praktisch – mündlich (30 min)

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Hochschulsekretariat
+41 (0)71 678 56 56
office(at)phtg.ch

 

Fachliche Fragen
Leiterin Aufnahmeverfahren
Olivia Fündeling
olivia.fuendeling(at)phtg.ch

 

Allgemeinbildendes Studienjahr (AbS)
Informationen Durchführung 2017/18

 

AbS mit einer Berufslehre
Zulassungsprüfung 2017

Zulassungsprüfung 2018