Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung

Weiterbildungsberatung D.A.B.E.I. - Orientierung in Entwicklungsprozessen

Die PHTG bietet eine Weiterbildungsberatung für Schulen auf der Grundlage des «Kreuzlinger Schulentwicklungsmodells» (Publikation in Vorbereitung). Der Beratungsprozess orientiert sich dabei bewusst an der jeweiligen Ausgangslage der Schulen. Mit der Weiterbildungsberatung D.A.B.E.I. (Dialog – Analyse – Beratung – Entwicklungsbegleitung – Implementierung) erhalten Schulleiterinnen und Schulleiter professionelle Begleitung, um eine Passung zu finden, zwischen Entwicklungsvorhaben und Weiterbildungen, die den Veränderungsprozess stützen.

Zur Orientierung und ersten Analyse wird der «ENTWICKLUNGSKOMPASS» eingesetzt, ein fragengeleitetes, elektronisch unterstütztes Tool. Auf der Basis von Selbsteinschätzung der Schulen werden die vorhandenen Stärken und Entwicklungspotenziale in den Bereichen Unterricht, Personal und Organisation und deren Zusammenspiel sichtbar. Das ermöglicht, die vorhandene Kultur der jeweiligen Schule, ihre Strukturen und Strategien in den Entwicklungsprozess einzubeziehen und passgenau nächste Schritte zu planen.

Das «Kreuzlinger Schulentwicklungsmodell» (KSEM) dient hierfür als Referenzrahmen und ist ein Grundlagenmodell des Masters Bildungsmanagement.

Die Weiterbildungsberatung D.A.B.E.I. unterstützt vielfältige Schulentwicklungsthemen. Unter anderem kann sie bei der Implementierung des Lehrplans 21 eingesetzt werden, um die angemessenen nächsten Entwicklungsschritte aufzugleisen.

Bei Bedarf nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Brigitte Gertkämper, Leiterin Weiterbildung als Dienstleistung, brigitte.gertkaemper(at)phtg.ch, Telefon +41 (0)71 678 56 38. 

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Bettina Härtsch
+41 (0)71 678 57 35
weiterbildung-dl(at)phtg.ch


Beratung
Leiterin Weiterbildungen als Dienstleistung
Brigitte Gertkämper
brigitte.gertkaemper(at)phtg.ch


Assistenz
Wibke Strate
+41 (0)71 678 57 40
wibke.strate(at)phtg.ch

Quicklinks

Service