Detail

17.21.103 Knipsen, bearbeiten, gestalten

Fotografieren in der Schule mit mobilen Geräten

Beschreibung

Die Kamera von Tablets oder Smartphones bewusst und kreativ einsetzen. Viele der praktischen Erfahrungen lassen sich im Unterricht umsetzen. Die integrierte Kamera in Smartphones oder Tablets bietet erstaunliche Möglichkeiten. Die entstandenen Bilder lassen sich bearbeiten und optimieren. Zuletzt entstehen auch analoge Produkte, die sich in Händen halten lassen.

Inhalt

Die Teilnehmenden nutzen im Unterricht die Möglichkeiten von «mobile devices», welche für Schülerinnen und Schüler zum Alltag gehören. Die praktische Arbeit mit Fotos ermöglicht viele integrierte Szenarien im Unterricht, von der eigenen Medienproduktion bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit Bildern.

Thematisiert werden:

- fotografische Grundlagen

- spezielle Kamera-Apps

- smarte Apps fu¨r Bildgestaltung, Bildbearbeitung und Bildmanipulation

- pfiffige Gestaltungsideen mit Fotos und mögliche Fotoprojekte

Hinweis

Inputs werden durch Praxisphasen ergänzt. So besteht die Möglichkeit, mit Eigenaktivitäten Erfahrungen zu sammeln oder zu vertiefen. Die Teilnehmenden sollten ein persönliches Smartphone oder Tablet mitbringen. Wenige iPads können zur Verfu¨gung gestellt werden. In der Regel werden Apps fu¨r iOS und Android gezeigt.

Zielgruppen

Lehrpersonen, Praxislehrpersonen, Sekundarstufe 2, Sekundarstufe 1, Mittelstufe, Dozentin/Dozent

Leitung

Hanspeter Füllemann  Porträt anzeigen

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

2 Nachmittage

Daten, Zeit

Mittwoch, 23./30 Mai 2018, jeweils 13.40-16.40 Uhr

Anmeldefrist

31.03.2018

Preis

80.00

Materialkosten

10.00

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

Telefon +41 (0)71 678 56 82
Fax +41 (0)71 678 56 87
weiterbildung(at)phtg.ch