Detail

17.21.110 Themenreihe «Making in der Schule»

Beschreibung

Mit digitalen Technologien und Werkzeugen neue Produkte entwickeln, adaptieren, gestalten und produzieren ist die Hauptaktivität der sogenannten Making-Bewegung (engl. «to make»). In dieser Kursreihe werden verschiedene Making-Aktivitäten vorgestellt, die es den Kursteilnehmenden ermöglichen, selber erste Erfahrungen mit dem «digitalen do-it-yourself» zu machen.

In einem ersten Block werden Technologie und Umsetzungsmöglichkeiten präsentiert und diskutiert. Im zweiten Teil folgt die praktische Umsetzung ganz im Sinne eines Makerspaces, bei dem vor allem gemeinsam an einer Problemlösung gearbeitet wird.

Inhalt

Kurse der Themenreihe «Makey»:

- 17.21.111 Eigene Erfindungen mit MakeyMakey

- 17.21.112 3D-Modellierung und -Druck

- 17.21.113 Schneideplotter in der Schule

- 17.21.114 Mikroprozessoren in Schülerhänden

Zielgruppen

Lehrpersonen, Praxislehrpersonen, Schulische Heilpädagogen/ -innen, Schulleitende

Daten, Zeit

gemäss der einzelnen Kurse

Anmeldefrist

30.11.2017

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

Telefon +41 (0)71 678 56 82
Fax +41 (0)71 678 56 87
weiterbildung(at)phtg.ch