Detail

17.21.113 Schneideplotter in der Schule

Scannen – schneiden – falten

Beschreibung

Schneideplotter gibt es heute bereits für wenig Geld und sie werden immer populärer. Sie eignen sich gut für die Integration in den Gestaltungsunterricht und bieten den Lernenden und den Lehrpersonen unzählige Möglichkeiten, verschiedene Gestaltungsprojekte umzusetzen.

Inhalt

In einem ersten Teil wird der Schneideplotter ScanNCut von Brother und dessen Funktionsweise vorgestellt. Der zweite Teil widmet sich dem Einsatz im Unterricht und Fragen dazu.

Die Teilnehmenden

- erstellen eigene Produkte mit den Schneideplotter.

- designen und scannen eigene Werke.

- kennen die Möglichkeiten und Grenzen des Plotters.

Hinweis

Workshop

Zielgruppen

Lehrpersonen, Praxislehrpersonen, Mittelstufe, Sekundarstufe 1

Leitung

Barbara Rossbacher  Porträt anzeigen
Lars Nessensohn  Porträt anzeigen

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

1 Nachmittag

Daten, Zeit

Mittwoch, 25. April 2018, 13.40-16.40 Uhr

Anmeldefrist

28.02.2018

Preis

40.00

Materialkosten

15.00

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

Telefon +41 (0)71 678 56 82
Fax +41 (0)71 678 56 87
weiterbildung(at)phtg.ch