Detail

17.21.215 Argumentieren und debattieren im Unterricht S1

Mündliche Kompetenzen fördern mit «Jugend debattiert»

Beschreibung

Mit dem Lehrgang «Jugend debattiert» lernen Ihre Schülerinnen und Schüler zu einem Sachthema frei reden, Dinge anschaulich und präzise auf den Punkt bringen, einen eigenen Standpunkt finden und vertreten, aufmerksam zuhören, auf andere eingehen, gegensätzliche Meinungen aushalten und Konflikte mit Worten lösen. Jugend debattiert ist handlungs- und kompetenzorientiert.

Inhalt

Neben einer Einführung in den neuen Lehrgang S1, werden der Bezug zur Kompetenzorientierung im Lehrplan Volksschule Thurgau (LP 21) hergestellt. Natürlich wird auch auf die Umsetzung in den Unterricht eingegangen. Zudem skizziert die Kursleitung anhand von Beispielen, wie die Vorbereitung auf den nationalen Wettbewerb vor sich gehen könnte.

Hinweis

Die zentralen Übungen des Lehrganges werden im Kurs eins zu eins angespielt. Weitere Informationen unter www.jugenddebattiert.ch

Zielgruppen

Sekundarstufe 1

Leitung

Christian Hachen   Porträt anzeigen

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

1 Tag

Daten, Zeit

Samstag, 28. April 2018, 09.15-12.00/13.30-16.45 Uhr

Anmeldefrist

28.02.2018

Preis

80.00

Materialkosten

10.00

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 2

Telefon +41 (0)71 678 56 82
Fax +41 (0)71 678 56 87
weiterbildung(at)phtg.ch