Event-Detail

ABGESAGT Abschlusstagung Forschungsnetzwerk nets | résco 2020: Diskurs- und Textfähigkeiten – (mit) Sprache lernen in den Fächern

Datum: 20.11. - 21.11.20
Zeit:13:30
Ort:PH FHNW, Campus Brugg-Windisch

Die Fachtagung wird auf den Sommer 2021 verschoben.

Zum Abschluss der Aufbauphase des Forschungsnetzwerks organisiert das Netzwerk eine nationale, öffentliche Fachtagung an der PH FHNW, Campus Brugg-Windisch.

nets | résco steht für «Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik | Réseau de recherche en didactique de la langue de scolarisation». Seit dem Jahr 2017 haben fünf pädagogische Hochschulen, vier Universitäten aus der deutsch- und französischsprachigen Schweiz sowie das Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) im Rahmen von nets | résco gemeinsam ein Forschungsnetzwerk aufgebaut. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, einen lebendigen, verbindlichen und kontinuierlichen Fachdiskurs in der schulsprachdidaktischen Forschung zu entwickeln, gemeinsam schulsprachdidaktische Qualifikationsprojekte zu begleiten und eine schweizweite sprachen- und hochschultypenübergreifenden Zusammenarbeit aufzubauen. Das Projekt wurde im Rahmen des nationalen Strategieprojekts «Aufbau der Fachdidaktiken» (PgB P-9 von swissuniversities) gefördert und von den beteiligten 9 Hochschulen unterstützt, darunter die Pädagogische Hochschule Thurgau.
Zum Abschluss der Aufbauphase des Forschungsnetzwerks in den Jahren 2017-2020, in der sich das Netzwerk den thematischen Fokus «Förderung von Diskurs- und Textfähigkeiten in der Unterrichtskommunikation» gesetzt hat, organisiert das Netzwerk eine nationale, öffentliche Fachtagung an der PH FHNW, Campus Brugg-Windisch.
Am ersten Tag stehen unterschiedlichen Fragestellungen zum Fokusthema «Diskurs- und Textfähigkeiten in der Unterrichtskommunikation» im Zentrum. Der zweite Tag ist dem interdisziplinären Diskurs gewidmet und wird für Fachdidaktiken im Allgemeinen vielfältige Anregungen aus den Erfahrungen des Forschungsnetzwerks Schulsprachdidaktik bieten. Im Mittelpunkt werden wissenschafts- und hochschulpolitische Fragen stehen, welche sich derzeit im Zusammenhang mit der Etablierung und Entwicklung der Fachdidaktiken in der Schweiz stellen. An diesem zweiten Tag wird u.a. auch Prof. Dr. Esther Brunner, Leiterin der Professur Mathematikdidaktik der PHTG, ihre Perspektive auf den sprachbezogenen und fachfokussierten Unterricht in Mathematik einbringen.
Programm der Tagung
Weitere Informationen sind auf der Website des Netzwerks zu finden

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.