News-Detail

18.02.19 Lion Stiftung unterstützt Studierendenaustausch mit Israel

Nuor Jawamis, Avihay Attias, Gerit Jaritz, Priska Sieber, Karl Lion, Kerstin Krieglstein (von links)

Karl Lion lud im Namen der Lion Stiftung die beiden neuen israelischen Gaststudierenden Nuor Jawamis und Avihay Attias zusammen mit Prof. Dr. Priska Sieber, Rektorin der Pädagogischen Hochschule Thurgau und Gerit Jaritz, Beauftragte für Mobilität und internationale Beziehungen PHTG, in die Kartause Ittingen ein.

Es ist die Lion Stiftung und der ihr angegliederte Förderkreis für die Zusammenarbeit zwischen den Universitäten Konstanz und Tel Aviv, die alljährlich mit Hilfe von grosszügigen Stipendien die materielle Grundlage für den Studierendenaustausch der PHTG mit dem Gordon College of Education in Haifa schaffen. Neben den beiden Stipendiaten nahm auch Prof. Dr. Kerstin Krieglstein, Rektorin der Universität Konstanz, an der Führung durch die Kartause Ittingen und dem anschliessenden Abendessen mit Karl Lion und Prof. Dr. Günther Schatz, dem Vorsitzenden des Förderkreises, sowie weitere Vertretungen der am Austausch beteiligten Institutionen teil.
Der Anlass hat bereits Tradition und bildet für die israelischen Gaststudierenden jeweils den feierlichen Auftakt zu ihrem Aufenthalt in der Schweiz und ihrem Studium an der PHTG.