News-Detail

06.11.19 Werkstattkonzert 2019

Kinder der 2. Primarklasse von Esther Straub (Arbon) erfreuten mit ihrem frischen Gesang und Flötenspiel die Studierenden des 2. Studienjahres VS und PS der Pädagogischen Hochschule Thurgau.

Es ist bereits Tradition, dass zum Studienbeginn der Fachbereich Musik eine Schulklasse zu einem sogenannten Werkstattkonzert an die Pädagogische Hochschule Thurgau einlädt. Die Veranstaltung ist Teil des Ausbildungsprogramms des Moduls Lehrmethoden und Lernprozesse Musik der Studiengänge Vorschulstufe und Primarstufe. Dieses Jahr gaben die Kinder der 2. Primarklasse von Esther Straub aus der Primarschulgemeinde Arbon mit ihren vielfältigen Darbietungen Einblicke in das musikalische Tun im Schulalltag.  Eine Auswahl von Bewegungsliedern, von Stücken für Klassenblockflötenspiel, von Liedern, die u.a. gleich zum Youtubefilm gesungen wurden, luden zum Mitmachen, Zuhören und Staunen ein. Der inspirierende Abend wurde mit einem kräftigen Applaus belohnt. Als kleine Stärkung durfte am Schluss jedes Kind einen Zopfteignotenschlüssel mit auf den Heimweg nehmen und auch die Klassenkasse erhielt einen kleinen Zustupf.

Text: Werner Fröhlich, Leiter Fachbereich Musik