über PMS

Eintritt für Absolventinnen und Absolventen der PMS

Die PHTG arbeitet eng mit der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen (PMS) zusammen.

Im sogenannten Thurgauer Modell zur Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern für die Vorschul- und Primarstufe folgt auf drei Jahre Oberstufe (7. bis 9. Schuljahr) die vierjährige Pädagogische Maturitätsschule. Diese wird mit einem musischen und einem pädagogischen Wahlbereich sowie einer integrierten beruflichen Grundausbildung absolviert. Sie schliesst mit einer schweizweit anerkannten Maturität ab, die zum Studium an allen Universitäten und Hochschulen berechtigt.

Wer die PMS absolviert hat und sich für die Ausbildung zur Lehrperson für den Kindergarten resp. die Vorschulstufe oder die Primarstufe entscheidet, kann unter bestimmten Rahmenbedingungen direkt ins 2. Studienjahr an der PHTG eintreten. Mit diesem Modell realisieren die beiden Institutionen einen in der Schweiz einmaligen Ausbildungsweg.

Kontakt

Allgemeine/administrative Fragen
Hochschulsekretariat
+41 (0)71 678 56 56
office(at)phtg.ch

 

Fachliche Fragen

Sachbearbeiterin Aufnahmeverfahren
Ermina Abdi
ermina.abdi(at)phtg.ch