Fächerprofil

Universitäre Fächer

Erweiterungsfächer

Deutsch

Bildnerisches Gestalten

Englisch*

Musik (mit Instrumentalunterricht)

Französisch*

Sport

Mathematik

Textiles Gestalten

Geografie/Geschichte**

Technisches Gestalten

Physik/Chemie/Biologie**

Wirtschaft, Arbeit, Haushalt

Die Zusammensetzung des Fächerprofils ist grundsätzlich frei. Im Regelstudiengang wird die Wahl von drei universitären Fächern und einem Erweiterungsfach oder von zwei universitären Fächern und zwei Erweiterungsfächern empfohlen. Der Studiengang schliesst mit einer Lehrbefähigung in mindestes zwei und maximal vier Fächern ab.

*In jeder Fremdsprache wird ein 10-wöchiger Sprachaufenthalt absolviert.
** Integrationsfächer (in der Volksschule als «Räume, Zeiten, Gesellschaften» bzw. «Natur und Technik» bezeichnet).

Lehrbefähigung

Regelstudiengang

Stufenerweiterung

Facherweiterung

Studentinnen und Studenten des Regelstudiengangs belegen üblicherweise drei universitäre Fächer sowie ein Erweiterungsfach oder zwei universitäre Fächer und zwei Erweiterungsfächer.

Im Regelfall zwei universitäre Fächer und ein Erweiterungsfach.

Frei wählbare Fächer.

Informationen

Studiengangsbroschüre

Quicklinks

Weitere Seiten

Quicklinks

Abonnieren Sie den Newsletter für Studieninteressierte

Anrede *
     

* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.