Event-Detail

2. Internationales Bodensee-Symposium Frühe Kindheit

Datum: 28.05.21
Zeit:13:00
Ort:Online

«Mit Emotionen umgehen – Eine Aufgabe für Klein und Gross»

Dieses vielschichtige und für die Praxis der Frühen Kindheit relevante Thema steht im Mittelpunkt des zweiten Bodensee-Symposiums Frühe Kindheit. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung um ein Jahr verschoben. Neu wird das Symposium im Online Veranstaltungsformat durchgeführt. Eingeladen sind Forschende, Lehrende und Weiterbildende an Hochschulen und an weiteren Ausbildungsinstitutionen, Studierende (u.a. des Masterstudiengangs Frühe Kindheit) sowie Personen aus der Praxis und weitere Interessierte.

Die Tagung beinhaltet neben eingeladenen Impulsreferaten verschiedene Beiträge aus Forschung und Praxis - vorgesehene Impulsreferate:
 >  Prof. Dr.  Joscha Kärtner | WWU Münster
 >  Prof. Dr. Maria von Salisch | Leuphana Universität Lüneburg

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.