Event-Detail

ABGESAGT: Grenzgänger Wissenschaft «Müssen wir uns Nachhaltigkeit leisten?»

Datum: 28.04.20
Zeit:20:00
Ort:Voglhaus, Konstanz

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Grenzgänger Wissenschaft nicht statt. Möglichkeiten einer Verschiebung werden geprüft.


Müssen wir uns Nachhaltigkeit leisten?

Die Hochschulen aus Konstanz und Kreuzlingen sowie die Stadt Konstanz bringen ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen, um aktuelle Entwicklungen aus Forschung und Gesellschaft zu diskutieren: Aus verschiedenen Blickwinkeln, interaktiv mit dem Publikum und gern auch kontrovers. Unerwartete Diskussionen entstehen, wenn Expertisen aus unterschiedlichen Fachgebieten und Hochschulen zusammentreffen und neue Perspektiven auf ein aktuelles Thema möglich machen.

Was sind die Auswirkungen von zunehmender Globalisierung und Digitalisierung auf die Region und ihre Einwohner? Wie werden sich die Städte in der Zukunft verändern und was bedeutet das konkret für Konstanz und Kreuzlingen? – Mit diesen Themen beschäftigt sich bei vier weiteren Veranstaltungen zwischen März und Juni 2020 die bereits 4. Runde des erfolgreichen Wissenschafts-Talks «Grenzgänger Wissenschaft».
Der Eintritt ist frei.

Die ReferentInnen

  • Prof Dr. Katharina Holzinger forscht an der Universität Konstanz zu den Grundlagen der Entscheidungsfindung
  • Verena Muheim beschäftigt sich an der PHTG mit Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Prof. Dr. Annette Kleinfeld forscht an der HTWG zur ethisch und gesellschaftlich verantwortlichen Unternehmensführung im digitalen Zeitalter

Weitere Informationen

Veranstalter

  • Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG)
  • Pädagogische Hochschule Thurgau (PHTG)
  • Universität Konstanz
  • Stadt Konstanz
  • Stadt Kreuzlingen