Event-Detail

BiSE Schule AKTUELL: Mehrsprachigkeit im Klassenzimmer - Bildungssprache als Herausforderung für die Chancengleichheit?

Datum: 18.01.21
Zeit:17:00
Ort:Online

Öffentlicher Online-Vortrag (17.00 - 17.45 Uhr) & Online-Workshop mit Anmeldung (17.45 - 19.00 Uhr).

Bildungschancen und schulischer Erfolg hängen eng mit den sprachlichen Anforderungen von Bildungsinhalten und Bildungsinstitution zusammen. Der Bildungsplan ist für alle SchülerInnen und Schüler gleich. Heterogen sind dagegen die Voraussetzungen der SchülerInnen und Klassen. Vielfältig muss auch der Umgang mit dieser sprachlichen Diversität gestaltet werden. Konkrete variantenreiche sprachliche Hilfestellungen zum Textverständnis, bei Höraufgaben, beim Ausbau der schriftsprachlichen Kompetenzen und im Unterrichtsdiskurs verbessern das fachliche Verständnis aller SchülerInnen in allen Schulfächern. Im Vortrag wird Prof. Dr. Tanja Rinker neueste wissenschaftliche Erkenntnisse dazu vorgestellt.

Im Workshop werden Ramona Baumgartner und Frank Fuchshuber mit den Teilnehmenden konkrete Umsetzungsbeispiele besprechen, auch im Hinblick auf das Potenzial der individuellen sprachlichen Förderung durch digitale Medien, apps und tools - nicht nur in Zeiten des Homeschoolings - einer weiteren aktuellen Herausforderung für die Chancengleichheit. Wie kann das Potential der sprachlichen Vielfalt und des individualisierten digitalen Lernens vereint werden?

Der Vortrag ist öffentlich; für den Workshop ist eine Anmeldung erforderlich. Vortrag und Workshop werden online durchgeführt.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Universität Konstanz veröffentlicht.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.