Event-Detail

BiSE Forschungskolloquium: «Bildung von Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt im Fremdsprachenunterricht anhand von Literaturen des subsaharischen Afrika»

Datum: 12.07.22
Zeit:15:30
Ort:Zoom

BiSE Forschungskolloquium zum Thema «Bildung von Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt im Fremdsprachenunterricht anhand von Literaturen des subsaharischen Afrika»

Referentin: Katalin Schober (Universität Konstanz)

Afrikanische Autorinnen und Autoren der jüngeren Vergangenheit entwerfen ein vielfältiges subsaharisches Afrika und setzen sich dabei kontrovers mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen auseinander. Mit ihrem mehrkulturellen Blick eignen sich ihre Werke für einen Fremdsprachenunterricht, der sich der Bildung von Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt verpflichtet sieht. In diesem Sinne sollen im Vortrag ausgesuchte «pays francophones subsahariens» und ihre fiktionalen Vermittlungen im Zuge der «migritude», einer neueren literarischen Strömung, ergründet werden.

Es wird empfohlen, sich für die Veranstaltung anzumelden, um aktuelle Informationen und ein Erinnerungsmail im Vorfeld zu erhalten (Anmeldelink). Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist auch ohne vorherige Anmeldung möglich (Link zur Veranstaltung).

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.