Event-Detail

Vortrag: Inklusion – eine menschenrechtliche Herausforderung an die Pädagogik

Datum: 15.12.16
Zeit:18:15
Ort:P 203, PHTG

Prof. Dr. Oskar Dangl unterrichtet an der KPH Wien-Krems (Standort Strebersdorf) im Bereich Erziehungswissenschaft und Religionspädagogik. Er ist Leiter des Kompetenzzentrums für Menschenrechtspädagogik der KPH Wien-Krems und Lehrbeauftragter am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien.

Das Thema soll in drei Schritten angegangen und bearbeitet werden. Schritt 1 setzt sich hermeneutisch mit der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) auseinander und skizziert zwei widerstreitende normative Interpretationstypen. Zur Bearbeitung der daraus resultierenden Fragen braucht es auch empirische Argumente. Im Schritt 2 werden ausgewählte Ergebnisse einer eigenen, kleinen qualitativen Studie präsentiert und im Horizont der hermeneutischen Eröffnung interpretiert. Die Diskussion konzentriert sich im Schritt 3 auf die Frage nach den daraus resultierenden Konsequenzen für die disziplinäre Identität von Pädagogik, vor allem in bildungstheoretischer Hinsicht.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag und Donnerstag: 13.00 bis 16.00 Uhr

Telefonzeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.30 bis 12.00 Uhr und 13.15 bis 17.00 Uhr
Freitag: 7.30 bis 12.00 Uhr und 13.15 bis 15.00 Uhr

Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch