Teaching a Passion

Teaching as Passion

Projektbeschrieb

Ausgangslage und Zielsetzung

Umfragen ergeben immer wieder, dass die grosse Mehrheit der amtierenden Lehrpersonen berufszufrieden ist und der Verbleib im Berufsfeld für viele attraktiv erscheint. Einige dieser Lehrpersonen sind jedoch nicht «nur» berufszufrieden, sondern sie scheinen ihren Beruf zu lieben und passioniert auszuüben. Mit der Studie «Teaching as Passion» soll diesem Phänomen auf den Grund gegangen werden: Was macht es aus, dass diese Lehrpersonen für ihren Beruf «brennen»?

Selbstdeklariert passionierte Lehrerinnen und Lehrer geben im Rahmen von qualitativen Interviews Auskunft über ihren Berufsalltag und ihre Sicht darauf. Die so gewonnenen Erkenntnisse haben einen Wert an sich. Vor dem Hintergrund der immer breiter abgestützten Befunde, dass sich Lehrpersonenmerkmale (wie Freude am oder Enthusiasmus beim Unterrichten) positiv auf das Erleben und Verhalten vieler Schülerinnen und Schüler auswirken, können die Forschungsergebnisse auch Hinweise darauf geben, inwiefern bestimmte berufliche Rahmenbedingungen und persönliche Merkmale das positive Erleben dieser passionierten Lehrpersonen begünstigen.

Bearbeitung

Iris Dinkelmann (Projektleitung)

Finanzierung

Eigenprojekt

Laufzeit

fortlaufend

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.