News-Detail

26.05.19 Hochschulleitung der PHSG besucht die PHTG

Am 29. Mai haben sich die Hochschulleitungen der Pädagogischen Hochschulen St. Gallen und Thurgau (PHSG und PHTG) zu ihrem traditionellen Fachaustausch getroffen. Beim diesjährigen Treffen zu hochschulstrategischen Fragen ging es insbesondere um aktuelle Weiterentwicklungen des noch jungen Hochschultyps Pädagogische Hochschulen und die damit verbundenen Fragen der Hochschulkultur.

Die Hochschulleitungen der PHTG und der PHSG treffen sich regelmässig alternierend an einer der beiden Hochschulen zu einem Austausch über hochschulstrategische Fragen. Auf der Basis von Präsentationen der je aktuellen Hochschulentwicklungs-Projekte führten die beiden Hochschulleitungen auch dieses Jahr angeregte und anregende Diskussionen. An beiden Hochschulen finden aktuell Organisationsentwicklungen statt, welche auf die Stärkung der Expertenkultur an einer pädagogischen Hochschule abzielen. Auch weitere Themen stehen an beiden Hochschulen weit oben auf der Prioritätenliste, so die Digitalisierung oder die Personalentwicklung mit Blick auf das doppelte Kompetenzprofil der Dozierenden an Pädagogischen Hochschulen.

Der zweistündige Austausch verflog im Nu und trotz Mittwochabendtermin vor Auffahrt hätte man gerne noch weiterdiskutiert.