News-Detail

07.10.19 Berufswahl-Coaches feiern ihren Abschluss

Am Montag, 7. Oktober 2019, erhielten 15 Absolventinnen und Absolventen aus der ganzen Deutschschweiz ihr Zertifikat und ihre Teilnahmebestätigung von der Pädagogischen Hochschule Thurgau überreicht. Nach zweijähriger Weiterbildung zum Berufswahl-Coach und zur schweizerisch anerkannten Fachlehrerin/zum schweizerisch anerkannten Fachlehrer Berufswahlunterricht EDK konnten die motivierten und engagierten neuen Fachlehrpersonen ihre Weiterbildung erfolgreich abschliessen.

Die Zertifikatsarbeiten zeigen, wie vielfältig die Projekte, Konzepte und Themen sind, die in den Schulen, Brückenangeboten und weiteren Bildungsinstitutionen bewegen. Unter anderem wurden Soft Skills im Berufswahlprozess, die Integration des Berufswahl-Coachings in die Angebotskonzeption des Berufsvorbereitungsjahres oder Herausforderungen der Berufswahlbereitschaft genauer untersucht.
Eines zeigte sich bei allen Präsentationen und Kolloquien deutlich: Der Berufswahlprozess ist eine hoch individuelle Angelegenheit und es existiert kein Patentrezept. Vielmehr ist es die Aufgabe der Schule oder Institution und ihrer Lehrpersonen und Mitarbeitenden, ihre Jugendlichen in diesem Prozess und Übergang kompetent und unterstützend zu begleiten. Der Einbezug von Eltern, Peers und der Berufs- und Studienberatung oder auch von Unterstützungssystemen ist dabei unabdingbar.
Gerade deshalb ist es notwendig, dass die Schulen und Bildungsinstitutionen diesem wichtigen Prozess Beachtung schenken und ein ganzheitliches Konzept entwickeln und umsetzen. Herausfordernd wird es vor allem bei Jugendlichen mit erschwerten Bedingungen oder kognitiven und/oder sozialen Erschwernissen. Die steigenden (kognitiven) Anforderungen in gewissen Berufsfeldern erfordern kreative Lösungen und viele Gespräche sowie Vernetzungen mit der Berufswelt. Genau hier übernimmt der Berufswahl-Coach eine wichtige Funktion.
Aus dem Kanton Thurgau wurden in diesem CAS drei Berufswahl-Coaches ausgebildet.

Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen herzlich und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Elan bei dieser wichtigen Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Schule und Beruf! Die nächste Durchführung beginnt am 14. Oktober 2019. Weitere Informationen zum Angebot sind hier aufgeschaltet