News-Detail

26.10.20 Übergabe «Ein Porträt aus Porträts» an Hans Munz

Martin Beck überrreicht Dr. Hans Munz verschiedene Porträts.

Am Montagabend, 27. Oktober 2020 überreichte der Fachbereichsleiter Gestaltung und Kunst, Martin Beck, verschiedene Kunstwerke an den ehemaligen Hochschulratspräsidenten Dr. Hans Munz.

Entstanden sind diese Werke am 14. September 2020 an der Feier zur Übergabe des Hochschulratspräsidiums der Pädagogischen Hochschule Thurgau von Dr. Hans Munz an Prof. Dr. Sebastian Wörwag. Das Highlight der Amtsübergabe war, neben zahlreichen musikalischen Beiträgen und stimmungsvollen Reden, die Erstellung von Portraits von Hans Munz. Rund um das Publikum herum waren Kunst-Stationen von PHTG-Dozierenden sowie einer PHTG-Studentin platziert, die während der Veranstaltung individuelle Porträts anfertigten. So entstanden Zeichnungen, Karikaturen, Comics und Farbdrucke. Auch dreidimensionale Werke wie Skulpturen aus Glycerinseife oder eine Draht-Plastik wurden geschaffen. Mit Nähmaschinenskizzen, Textildrucken, Stickereien und Strumpfköpfen wurde auch prominent mit textilen Materialien gearbeitet. Neue Medien kamen mit iPad-Malereien zum Einsatz.

Die so entstandenen Kunstwerke wurden nun dem ehemaligen Hochschulratspräsidenten an seinem Wohnort in Amriswil persönlich überreicht. Hans Munz zeigte sich gerührt über das Gesamtkunstwerk «Ein Porträt aus Porträts». Er bedankte sich bei Martin Beck und bat darum, den Dank an alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler weiterzugeben.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.