News-Detail

31.03.21 Abschluss der Weiterbildung zur DaZ-Lehrperson

Kinder malen im Kindergarten mit Erzieher

Die Weiterbildung DaZ wird von der Pädagogischen Hochschule Thurgau gemeinsam mit dem Amt für Volksschule Thurgau seit mehreren Jahren angeboten. Insgesamt haben 53 Teilnehmende die Durchführung 2020/2021 absolviert und schlossen diese mit den Herausforderungen der aktuellen Situation wie geplant am 31. März 2021 erfolgreich ab.

In der Weiterbildung DaZ werden didaktische, methodische und sprachdiagnostische Kompetenzen vermittelt, welche im DaZ-Unterricht wie auch im Regelunterricht in Klassen mit hohem Migrationsanteil wichtig sind.

Bei der Durchführung 2020/2021 lief durch Corona alles etwas anders. Neben der fachlichen Vertiefung konnte die technische Umsetzung von Fernunterricht erprobt werden und so zusätzliche Erfahrungen in Online-Unterricht, virtuellen Inputs und mit dem Austausch über den Bildschirm gesammelt werden.

Die Weiterbildung begann wie gewohnt vor Ort und mit persönlichem Austausch. Nach der Einführung in die kantonalen Rahmenbedingungen haben die DaZ-Lehrpersonen die benötigten Kompetenzen im Grundkurs «DaZ-Didaktik» erworben. Die Module «Sprachproduktionsanalyse (mündliche und schriftliche Produktion)» und Aufbaukurs «DaZ-Didaktik» konnten dank der flexiblen Kursleitungen und Teilnehmenden nahtlos auf Fernunterricht umgestellt werden.

Die Teilnehmenden hatten die Möglichkeit auf freiwilliger Basis einen zusätzlichen Leistungsnachweis zu verfassen, der zusammen mit den anderen Kurselementen zu einem Abschluss im Umfang von 3 ECTS-Punkten führt.

Anmeldeschluss für die Weiterbildung DaZ 2021/2022 ist am Sonntag, 20. Juni 2021. Die Weiterbildung beginnt am Mittwoch, 25. August 2021 mit der Einführung in die kantonalen Rahmenbedingungen.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.