News-Detail

31.03.21 Abschluss Einführungskurs für Praxislehrpersonen Primarstufe (EKPL)

Insgesamt 38 Lehrpersonen der Primarstufe haben am Mittwoch, 31. März 2021, den Einführungskurs für Praxislehrpersonen an der Pädagogischen Hochschule Thurgau erfolgreich abgeschlossen.

Praxislehrpersonen nehmen in der berufspraktischen Ausbildung eine zentrale Stellung als Bindeglied zwischen Ausbildungsinstitution und Praxisfeld wahr. Ziel der Weiterbildung ist es, die Lehrpersonen auf ihre Aufgabe als Praxislehrerin oder Praxislehrer vorzubereiten.

Die Kursinhalte setzten sich aus drei Bausteinen zusammen, aus «Identität und Rolle als Praxislehrperson», «Theorie – Praxisbezug in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung» und «Beobachten, Begleiten, Beurteilen». Die Praxislehrpersonen vertieften und diskutierten, worauf es in der Begleitung und Unterstützung der Studierenden in den Praktika zu achten gilt, welche Erwartungen an ihr Rolle als Praxislehrpersonen geknüpft sind sowie auf welche theoretische Grundlagen sie sich in der Zusammenarbeit mit den Studierenden beziehen können. Coronabedingt musste ein Grossteil der Inhalte online durchgeführt werden. Besonders für die Gesprächstrainings, welche die Teilnehmenden auf ihre anregende und kommunikativ anspruchsvolle Aufgabe vorbereiten, stellte dies eine besondere Herausforderung dar.

Der Einführungskurs ist an kein bestimmtes Praxisgefäss der PMS oder PHTG gebunden. In Zusammenarbeit mit den Dozierenden der PMS und der PHTG werden sie künftig im Kanton Thurgau die Studierenden während ihrer berufspraktischen Ausbildung begleiten.

Die nächste Durchführung des Einführungskurses Praxislehrpersonen VS/PS beginnt im September 2021.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.