News-Detail

05.11.21 Der Studiengang KGU nimmt Fahrt auf

Die Studierenden des Studiengangs Kindergarten-Unterstufe der Pädagogischen Hochschule Thurgau haben sich vom 18. bis 21. Oktober 2021 mit dem Thema «Ästhetik und Gestalten» beschäftigt und im Wald rund um das Waldschulzimmer «Bärenhölzi» eine inspirierende Studienwoche erlebt.

Die Studierenden des Studiengangs Kindergarten-Unterstufe sind in der Studienwoche «Ästhetik und Gestalten» in die Welt der ästhetischen Bildung eingetaucht. Ästhetik wird im pädagogischen Kontext als Auf- und Ausbau der sinnlichen Wahrnehmungsfähigkeit verstanden. Der Lernort Wald bietet sich mit seiner Vielfalt sinnlicher Eindrücke hierzu besonders an. Wie und woran aber wird die sinnliche Wahrnehmung im Wald geschult?

Die Studierenden haben selber das Gehölz mit spielerischen Formen räumlich erkundet, mit Mörser und Pistill aus Lehm, Stein und Erde lustvoll eigene Farbpigmente gerieben, um sie danach mit Eitempera zu vermalen, aus Naturmaterialien die verrücktesten Malpinsel hergestellt und aus dem offenen Feuer brandschwarze Zeichenkohle gewonnen. Überhaupt hat Feuer in der Studienwoche eine grosse Rolle gespielt: Nebst dem Bauen verschiedenster Anzündhilfen aus Naturmaterialien und Wachs wurde besonders Wert auf didaktische Überlegungen gelegt, die dem Feuermachen mit Kindern vorausgehen müssen, um dem hohen ästhetischen Interesse der jüngsten Schülerinnen und Schüler an den lodernden Feuerzungen gefahrenlos Raum zu geben. 

Die Studiengangleiterin Karin Fasseing Heim dankt den Dozierenden Martin Beck und Brigid Durrer und den Studentinnen und Studenten für ihr beherztes Engagement.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Medien und Didaktikzentrum MDZ
Lehrplan 21

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.