News-Detail

04.11.21 Herbstmeeting Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit 2021

Das Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit der Pädagogischen Hochschule Thurgau und der Universität Konstanz organisiert jährlich eine Veranstaltung, an der sich Personen aus dem Bereich der frühen Kindheit miteinander vernetzen und ihr Wissen austauschen. Dieses Jahr fand der Austausch am 4. November 2021 zum Thema «Digitalisierung im Bereich der frühen Kindheit als komplexe Herausforderung und Chance?» an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen im Hochschulgebäude Mariaberg in Rorschach mit rund 60 teilnehmenden Fachpersonen statt.

Digitale Medien sind nicht nur Teil des Alltags junger Familien, sondern spielen auch in frühkindlichen Bildungsinstitutionen zunehmend eine bedeutende Rolle. Es geht daher nicht um die Frage, ob, sondern vielmehr um die Frage, wie die Digitalisierung im Feld der frühen Kindheit gestaltet wird. Vor diesem Hintergrund initiierte das Herbstmeeting einen Austausch. In der Zukunftswerkstatt beschäftigten sich die Teilnehmenden unter anderem mit den folgenden Fragen:

  • Wie gestalten wir unsere (digitale) Zukunft?
  • Wie können Kleinkinder und ihre Eltern in diesem Themenfeld begleitet werden?
  • Welche digitalen Kompetenzen benötigen Fachpersonen?
  • Welche digitale Bildung benötigen Kinder?
  • Wie können sie entwicklungsangemessen und aktiv Wissen über digitale Medien aufbauen?

Das Herbstmeeting zeigte auf, dass ein Dialog zur Thematik der Digitalisierung auch ethische Fragen aufwirft, die bislang erst wenig in die öffentliche Diskussion Eingang gefunden haben. Des Weiteren bestehen in diesem Feld noch Forschungslücken, die es zu erschliessen gäbe.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Medien und Didaktikzentrum MDZ
Lehrplan 21

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.