News-Detail

02.12.21 Offenes Singen in Wängi

Offenes Singen - Ensemble

Offenes Singen - Chor

Seit vielen Jahren veranstaltet die Pädagogische Hochschule Thurgau im Rahmen des Diplomprojektes Musikpädagogik ein Offenes Singen. Dieses Jahr sind die Studierenden des Diplomprojektes zu Gast in Wängi und Romanshorn.

Die erste Durchführung in Wängi fand bereits am 2. Dezember 2021 statt. Mit zwei Liedern, vorgesungen durch die Studierenden, wurde der stimmungsvolle Anlass eröffnet. Ein festlicher Klang erfüllte die ganze Kirche. Kaum verklungen wurden die Zuhörenden in die Lieder eingebunden, sangen etwa ein kurzes Motiv, eine Kanonstimme oder eine kleine Melodie mit. Eva Berger, Dozentin Musik,  führte geschickt durch den Abend und manch einer staunte, wie der Vorsingchor und das Publikum schon nach kurzer Zeit zu einem mehrstimmigen Gesang verschmolzen und das ganze Kirchenschiff zu füllen vermochten. Einige anspruchsvollere Lieder waren nur zum Zuhören gedacht, so auch die beiden Instrumentalbeiträge unter der Leitung von Markus Meier, Dozent Musik. Leider war die Besucherzahl aus wohl nachvollziehbaren Gründen eher bescheiden. Leider muss die zweite geplante Durchführung am 15.12.2021 in der Alten Kirche in Romanshorn aufgrund der aktuellen Corona Situation abgesagt werden.

(Text und Foto: Werner Fröhlich)

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.