News-Detail

25.04.22 Der Weiterbildungsblock der Berufseinführung hat begonnen!

Die Lehrpersonen im zweiten Berufsjahr absolvieren im Rahmen der Berufseinführung eine dreiwöchige Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Thurgau. Nachdem 2019 dieser Weiterbildungsblock Pandemie bedingt kurzfristig abgesagt und vor einem Jahr praktisch vollständig online durchgeführt werden musste, findet er nun dieses Jahr wieder vor Ort an der PHTG statt.

An der Startveranstaltung hiessen Katharina Roth, Leiterin der Berufseinführung, und Patric Brugger, Programmleiter, rund 131 berufseinsteigende Lehrpersonen willkommen. Während der nächsten drei Wochen besuchen die Teilnehmenden unterschiedliche Angebote, die sie dabei unterstützen, ihre beruflichen Kompetenzen zu vertiefen und zu erweitern.
Während den Projektzeiten entstehen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Natur & Technik, Gestalten, Sport sowie Medien und Informatik konkrete Unterrichtsvorhaben. Bei der Erarbeitung werden die Lehrpersonen durch Dozierende der PHTG unterstützt. Ziel ist es, die Praxiserfahrungen mit aktuellem pädagogischen oder (fach)didaktischen Wissen zu verknüpfen. Dazu werden kollegiale Austauschgefässe, Expertenberatungen sowie Fachimpulse angeboten. Abgeschlossen wird die Projektarbeit mit einer Präsentation.
Zusätzlich können die Teilnehmenden aus einem umfangreichen und attraktiven Programm halbtägige Workshops wählen. Dieses auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Angebot umfasst neben schulfachbezogenen Workshops auch allgemeindidaktische Themen.
Von den Teilnehmenden wird der Austausch untereinander und auch mit den vielen externen und internen Kursleitungen sehr geschätzt.
Der diesjährige Weiterbildungsblock dauert bis zum 12. Mai 2022.

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.