News-Detail

20.08.22 Weiter geht es mit dem Zertifikatsmodul

Am Donnerstag, 18. August 2022, ging es für 39 Teilnehmende mit dem Zertifikatsmodul des CAS Schulleitung des Netzwerks Schulführung, einer Kooperation der Pädagogischen Hochschulen Thurgau, St. Gallen und Graubünden, weiter.

Dr. Viviane Hoyer, Leiterin Netzwerk Schulführung, und Haennes Kunz läuteten die erste Sequenz des Zertifikatsmodul mit den Themen «Personal- und Selbstmanagement umsichtig vornehmen» sowie «Work Life Balance» ein.

Im Grundmodul der berufsbegleitenden Ausbildung wurden die Teilnehmenden mit den Grundlagen der Schulführung vertraut gemacht. Nebst dem Hintergrund eines geklärten Führungsverständnisses sowie einer kontextangepassten Rollengestaltung standen auch die Kommunikation und das Qualitätsmanagement im Zentrum des Moduls.

Im kommenden Jahr werden die Teilnehmenden im Modul vertieftes Wissen erarbeiten: unter anderem in den Themen wie «Betriebswirtschaftliche Aspekte strukturiert einbeziehen», «Sonderpädagogik und Digitalisierung fokussiert koordinieren», «Schulführung weiterdenken» sowie «Wissen teilen».

Das Netzwerk Schulführung wünscht den Teilnehmenden eine weiterhin anregende und lehrreiche Zeit.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.