berufspraktische Ausbildung

Berufspraktische Ausbildung

Die Berufspraktische Ausbildung (BPA) im Studiengang Kindergarten-Unterstufe umfasst etwas mehr als ein Viertel der gesamten Studienzeit. Dabei lernen die Studierenden die beruflichen Anforderungen und den konkreten Berufsalltag kennen. Durch die theoriegestütze Reflexion der eigenen Praxiserfahrung werden professionelle Denk- und Handlungsformen aufgebaut.

In den verschiedenen Berufspraktika stehen unterschiedliche Zielsetzungen im Fokus. Die untenstehende Grafik stellt die verschiedenen Praxisfelder im Verlauf des Studiums dar.

Wärend der Praktika werden die Studierenden von den Praxislehrpersonen sowie ihrer Mentorin oder ihrem Mentor angeleitet, unterstützt und begleitet.

Kontakt

Barbara Weiss
Leiterin BPA KGU
bpa.kgu(at)phtg.ch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.