Studiengänge

Studiengänge

Durch die enge Zusammenarbeit der einzelnen Fachbereiche an der PHTG ist es möglich, ein vielfältige und attraktive Weiterbildungsangebote zusammenzustellen.

CAS Entwicklungspsychologische Beratung (EPB)

Im Fokus der Entwicklungspsychologischen Beratung steht die Unterstützung der Eltern-Kind-Beziehung und die Prävention von Fehlentwicklungen in diesem Beziehungsnetz. EPB trägt dazu bei, positive Erfahrungen zwischen dem Kind und seinen Bezugspersonen auch in herausfordernden Situationen zu ermöglichen.
Mehr Informationen und Anmeldung

EPB-Aufbaumodul «Kinder psychisch kranker Eltern»

In der Entwicklungspsychologischen Beratung (EPB) für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern begegnen wir auch psychisch kranken Eltern. Die psychische Erkrankung erschwert es Betroffenen, die Äusserungen ihrer jungen Kinder wahrzunehmen, adäquat zu interpretieren und feinfühlig zu beantworten. EPB bietet die Möglichkeit, die Äusserungen von Säuglingen und Kleinkindern zu  «dolmetschen».
Mehr Informationen und Anmeldung

CAS Pädagogik der Frühen Kindheit

Im Umgang mit kindlichen und familiären Situationen ist das fundierte Verständnis für den individuellen Fall von zentraler Bedeutung. Mit der Methode des Fallverstehens werden vier Perspektiven eingenommen: Kind, Eltern/Familie, Fachperson/Institution und Gesellschaft.
Mehr Informationen und Anmeldung

Kontakt

Karina Iskrzycki
Geschäftsführerin Binationales Zentrum Frühe Kindheit
+41 (0)71 678 56 39
karina.iskrzycki(at)phtg.ch


Carine Burkhardt Bossi
Leiterin Frühe Kindheit
+41 (0)71 678 57 33
carine.burkhardt(at)phtg.ch

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 82
E-Mail weiterbildung(at)phtg.ch

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag: 08.00–11.30 Uhr und 13.00–16.30 Uhr
Freitag: 08.00–11.30 Uhr und 13.00–16.00 Uhr