Detail

MIA.19.24.902 MIA21 - iScout-fresh-up Datenschutz

Beschreibung

Das «fresh-up»-Angebot für iScouts thematisiert an einem Abendtermin allgemeine und kantonsspezifische Fragen rund um den Datenschutz zu Personendaten von Schülerinnen und Schülern und Lehrpersonen. Das Angebot erlaubt einen inhaltlichen Überblick zur Klassifikation von schützenswerten Daten sowie den empfohlenen Umgang damit. Zudem wird ein Vergleich mit der Handhabung an der eigenen Schule ermöglicht. Angesprochen sind in erster Linie Lehrpersonen, die als iScout oder in ähnlichen Funktionen aktiv sind und sich mit den rechtlichen Aspekten des Datenschutzes in der Schule auseinandersetzen möchten. Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig.

 

Inhalt

Die Teilnehmenden eignen sich Grundwissen an rund um die geltenden Datenschutzbestimmungen im Kanton Thurgau. Sie erhalten einen Überblick über die vorhandenen Richtlinien und Leitfäden und erarbeiten sich eine erste Grundlage, um Datenschutzthemen in der eigenen Schule zu thematisieren.

Thematisiert werden:

> Datenschutzfragen bei Cloud-Lösungen am Beispiel von Office 365

> Datenschutzfragen zur Kommunikation via Messaging-Diensten wie «WhatsApp»

> Datenschutzfragen im Umgang mit Foto und Film

Weitere Infos im PDF-Dokument

Hinweis

In der Weiterbildung wird Wert auf einen direkten Bezug zum Schulalltag gelegt. Zusätzlich wird eine Sammlung von schulrelevanten Leitfäden, Broschüren und Links zur Verfügung gestellt.

Zielgruppen

Lehrpersonen, Andere, Schulleitende

Leitung

MIA21-Weiterbildungsteam

Ort

PHTG, Kreuzlingen

Dauer

3h

Daten, Zeit

Mittwoch, 22. April 2020, 17.45-20.45 Uhr

Anmeldefrist

01.04.2020

Preis

115.00

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

Telefon +41 (0)71 678 56 82
weiterbildung(at)phtg.ch