Detail

19.21.402 Singen und Musizieren mit HOPPELIHOPP

Das neue Musikwerkbuch für den 1. Zyklus

Beschreibung

Die Teilnehmenden lernen viele Lieder des Musik-Werkbuches HOPPELIHOPP kennen, begleiten diese mit Gitarre/Ukulele und Klavier (keine Vorkenntnisse nötig). Zusätzlich werden die Begleitstimmen für die Kinder auf diversen Orff-Instrumenten erlernt. Nach dem Kurs sind viele Musikeinheiten/Lektionen vorbereitet, und mit Freude können mit den Kindern die Lieder gesungen und spielerisch umgesetzt werden

Inhalt

Die Teilnehmenden lernen viele Lieder des Musik-Werkbuches HOPPELIHOPP kennen und begleiten diese mit Gitarre/Ukulele und Klavier (keine Vorkenntnisse nötig). Zahreiche Ideen, Tipps und Gestaltungsvorschläge, die im Kurs zusammen umgesetzt werden, ergänzen das Singen. Teil des Kurses ist das gemeinsame Spielen, Singen und Lachen. Die Kursleitungen geben viele Inputs für den Musikunterricht oder auch nur für das Singen und Auflockern zwischendurch. Zusätzlich werden die Begleitstimmen (Arrangements) für die Kinder auf diversen Orff-Instrumenten erlernt. Die Teilnehmenden werden nach dem Kurs für viele Musikeinheiten und Lektionen vorbereitet sein und mit Freude mit den Kindern die Lieder singen und spielerisch umsetzen.
Passend zum Oktober lernen die Teilnehmenden die Herbst- und Winterlieder kennen, so dass passend zu den Jahreszeiten gesungen, musiziert und getanzt werden kann.

Im Frühjahr stehen dann einige der Frühlings-, Sommer- und Bewegungslieder des Buches im Zentrum des zweiten Kursteils.

Weitere Infos: www.hoppelihopp.ch

Hinweis

Wir berücksichtigen im Buch und im Kurs alle Kompetenzbereiche des Lehrplans 21 im Fach Musik: Singen und Sprechen, Hören und Sich-Orientieren, Bewegen und Tanzen, Musizieren, Gestaltungsprozesse und Praxis des musikalischen Wissens.

Das Werkbuch und die CD Hoppelihopp können bei Bedarf am Kurs bezogen werden:

Werkbuch: 46.- / CD: 22.- / Set 56.- (Buch und CD).

Die CD HOPPELIHOPP hat an der Preisverleihung des «goldigen Chrönlis 2018» den 1. Platz mit dem Prädikat «besonders empfohlen» gewonnen.

Leitung

Katrin Zihlmann  Porträt anzeigen
Eva Zihlmann  Porträt anzeigen

Ort

Kreuzlingen, Pädagogische Hochschule Thurgau, Campus M 107

Dauer

2 Nachmittage

Daten, Zeit

Mittwoch 13. November 2019 und 29. April 2020, jeweils 13.30-16.30

Anmeldefrist

15.09.2019

Preis

80.00

Anmeldefrist abgelaufen

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

Telefon +41 (0)71 678 56 82
weiterbildung(at)phtg.ch