Detail

20.21.105 Trickfilme erstellen mit Stop-Motion-Technik

Kreatives Geschichtenerzählen mit digitalen Medien

Beschreibung

Die Teilnehmenden lernen, wie man mit Tablets oder Smartphones kreative und lehrreiche Trickfilme anhand der Stop-Motion-Technik selber erstellt und was sie bei der Umsetzung in der Schule beachten können. Zusätzlich erhalten sie hilfreiche Inputs, wie man die Trickfilme schneiden und bearbeiten kann.

Inhalt

Das digitale Geschichtenerzählen durch Filme macht den Kindern Spass und fördert die Vorstellungskraft.
In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden kreative Ideen, um den eigenen Unterricht mit dem Medium Trickfilm breiter zu gestalten, sowie gewisse Themen auf spielerische Art zu bearbeiten. Sie lernen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten kennen und besprechen Apps, welche Unterstützung beim ganzen Entstehungsprozess liefern. Dazu haben sie die Möglichkeit, während dem Kurs gleich selbst aktiv zu werden und den ersten Trickfilm zu erstellen.



Sabrina Strässle arbeitet als Primarschullehrerin und absolviert zurzeit die Ausbildung zum Master Fachdidaktik Medien und Informatik.

Hinweis

Mitnehmen: Tablet (wenn vorhanden), eigenes Smartphone

Zielgruppen

Zyklus 1, Zyklus 2

Leitung

Sabrina Strässle

Ort

Kreuzlingen, PHTG

Dauer

1 Nachmittag

Daten, Zeit

Mittwoch, 13. Januar 2021, 13.30-17.00 Uhr

Anmeldefrist

15.11.2020

Preis

40.00   (Tarifregelung)

Haben Sie Fragen zum Angebot? Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die Möglichkeiten!

weiterbildung(at)phtg.ch, Tel: +41 71 678 56 82

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

Telefon +41 (0)71 678 56 82
weiterbildung(at)phtg.ch