Seite Detailansicht
Susanne Kiebler-Jäkle

Susanne Kiebler-Jäkle

Dozentin Gestaltung und Kunst 
 
+41 (0)71 678 57 18 

Tätigkeiten an der PHTG

Dozentin für Bildnerisches Gestalten
Betreuung Diplomarbeiten und Masterarbeiten
Betreuung Portfolios
Studienmentorat (PS)
Unicoach Sek I
Weiterbildungskurse
Dozentin Zertifikatslehrgang CAS - Gestaltung und Kunst
Betreuung von Zertifikatsarbeiten

Lehre

Bilderwerkstatt I und II (VS, PS, SekI) , Didaktik Bildnerisches Gestalten und Kunstbegegnungen (VS,PS, SekI), Fachdidaktik Bild und Kunst (VS, PS, SekI), Bild in Bewegung (PS,SekI), Bildkonzepte (PS,SekI)

Forschung und Entwicklung

Kunstdidaktische Forschung:
- Digitales Fingermalen- Nutzung von iPods im Gestaltungsunterricht der 5. und 6. Primarstufe

Aktuelles Forschungsprojekt:
- Konzeption einer Unterrichtspublikation zum Thema: Zeichnen und Malen mit iPods und iPads im
Gestaltungsunterricht der Primarschule

Dienstleistungen

Weiterbildungskurse im Fachbereich Bildnerisches Gestalten und Neue Medien im Kunstunterricht

Weitere Aktivitäten

seit 1989 freischaffende Künstlerin
Ausstellungstätigkeiten im In-und Ausland
2001- 2005 Vorstandstätigkeit im Kunstverein Konstanz
2002-2005 Aufsichtsrätin der Neuwerk Genossenschaft, Konstanz
seit 2011 Mitglied der Kunstkommission Campus, Kreuzlingen
seit 2012 Aufsichtsrätin der Neuwerk Genossenschaft , Konstanz

Mitgliedschaften:
Thurgauische Kunstgesellschaft
Kunstverein Konstanz
Kunsthalle Neuwerk e.V.
Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL)

Profil

Aus- und Weiterbildung

1984 1987 Studium der Kunsterziehung (Staatsexamen SekII) an der Akademie der Bildenden Künste München und Kunstgeschichte an der Ludwig Maximilian Universität München ( M.A.)
1981 1984 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste München

Berufstätigkeit

2015 zweimonatiger Weiterbildungsaufenthalt in der Mongolei, Gastdozentin an der Universität der Künste Ulan Bator
2010 Gastdozentin an der KPH Wien
2005 heute Dozentin für Bildnerisches Gestalten an der PHTG
2003 2004 Gymnasiallehrerin (Fach: Kunst) am Humboldtgymnasium Konstanz
1990 2004 Lehrtätigkeit am Vorstudium Gestaltung an der Kunstschule Bodenseekreis, Meersburg
1990 Konzeption und Aufbau des Vorstudiums Gestaltung an der Kunstschule Bodenseekreis, Meersburg
1987 2004 Aufbau und Konzeption des Grundstudiums und Lehrtätigkeit an der Schule für Gestaltung in Ravensburg

Publikationen

2017 Beck, M. & Kiebler, S. (2017). Farbstifter - Praxisbeispiele für Bildnerisches Gestalten nach Lehrplan 21. Genf: Caran d`Ache.
2017 Kiebler, S. & Morger, V. (2017).Digitales Fingermalen-Nutzung von iPods im Gestaltungsunterricht. In Amuka, C.& Peez, G.(Hrsg.), Kunstunterricht mit Smartphones und Tablets (S.167-178). München: Koaped.
2015 Kiebler, S. & Morger, V. (2015). Digitales Fingermalen – Nutzung von iPods im Gestaltungsunterricht der 5. und 6. Primarstufe. BDK-Mitteilungen Fachverband Kunstpädagogik, 2015 (2), 7-11.
2013 Kiebler,. Morger,V. (2013) Digitales Fingermalen- Nutzung von iPods im Gestaltungsunterricht der 5. und 6. Primarstufe. Materialien zur Bildungsforschung. Kreuzlingen: PHTG.
2009 Stegmann, M. (2009) Singenkunst. Ludwigshafen: Kunstverein Singen
1998 Stark,B. (1998). Seeblick. Deutsche Künstler am Bodensee im 20. Jahrhundert. Konstanz: Stadler

Referate, Ausstellungen, Konzerte

2016 Ausstellung: "Neue Arbeiten", zusammen mit Johannes Lacher, Galerie Bagnato, Oberdorf,
2016 Ausstellung: Kunstnacht Ravensburg, Atelier im Glashaus, zusammen mit Barbara Ehrmann, Ravensburg
2015 Artist in Residence, einmonatiges Ausstellungsprojekt, Kunstagentur Neuendorf, Memmingen

2015 Ausstellung: "gezeichnet", Kunsthalle Neuwerk, Konstanz
2014 Analog versus Digital. Eingeladener Vortrag anlässlich der Langen Nacht der Wissenschaft, Konstanz, 17. Mai 2014, zusammen mit Vinzenz Morger
2014 Ausstellung: Kunst Oberschwaben 1970 bis heute. Schloss Achberg
2014 Kiebler, Susanne. (2014). Ein Zebra auf dem Smartphone – Kreativitätsförderung durch digitale Fingermalerei? Vortrag Uni-Downtown, 14.11.2014, Konstanz
2013 Ausstellung: "Papierarbeiten", Kunstverein Frauenfeld
2013 Kiebler,S.: Digitale Fingermalerei- Mobiles Lernen mit dem Handy im Gestaltungsunterricht der Primarstufe. Eingeladener Vortrag an der Tagung Apps & Games, Pädagogische Hochschule Schwyz, Goldau 21.09.2013.
2011 Teilnahme an der Art Karlsruhe mit der Galerie Bagnato, Oberdorf
2010 Ausstellung: Städtische Galerie im Torhaus, Leutkirch
2009 Ausstellung: "Landschaftliches", Kunsthalle Will, Will
2008 Ausstellung: "Papierarbeiten", Villa Berberisch, Kunstverein Bad Säckingen
2006 Ausstellung: Galerie O, Schaffhausen
2002 Ausstellung: "Malerei und Zeichnung", Otto Galerie, München
2001 Ausstellung: Galerie Holbein, Lindau
1997 Ausstellung: Galerie Schaller, Stuttgart
1996 Ausstellung: Galerie Paul Hafner, St. Gallen
1995 Werkstipendium des Internationalen Bodenseeclubs, St. Gallen
1991 Werkstipendium des Kanton St.Gallen für die Kunsthalle Wil
1984 Kunstpreis des Katholischen Kirchentages, München