12.06.18 Was die Weiterbildung Erfrischendes bietet

12.06.18 Was die Weiterbildung Erfrischendes bietet

Die Weiterbildung der Pädagogischen Hochschule Thurgau bietet in den Programmen 2018–2019 attraktive Angebote in allen Bereichen und Formaten. Die Einführung des Lehrplans Volksschule Thurgau wird vielseitig unterstützt und in enger Zusammenarbeit mit den Fachleuten aus dem Bereich Medien und Informatik der PHTG weiterentwickelt und angeboten.

Vor wenigen Tagen wurde das neue Weiterbildungsangebot für das Schuljahr 2018/19 an die Lehrpersonen und Schulleitungen versandt. Die Programme der Bereiche Kurse, Weiterbildungsstudiengänge und Weiterbildungen als Dienstleistung beinhalten wiederum einige Neuerungen:

  • Das Format der «Fokusnachmittage» im Bereich Kurse ermöglicht vielfältige Einblicke in die aktuellen Themenfelder aus dem Bereich Medien und Informatik. Die Teilnehmenden können aus Parallelangeboten wählen.
  • Lehrpersonen, die Rahmen ihres Bildungsurlaubs ein eigenes, fachliches Projekt vorantreiben wollen und Interesse haben, sich mit einem Thema intensiv zu beschäftigen, bietet der Bereich der Weiterbildungsstudiengänge das individualisierte Bildungssemester (IBIS) an. IBIS ermöglicht den Lehrpersonen einen persönlich gestalteten Perspektivenwechsel mit Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten.
  • Die Weiterbildungen als Dienstleistung unterstützen Schulen und Teams in der Einführung des Lehrplans Volksschule Thurgau mit einer breiten und aufeinander aufbauenden Angebotspalette: vom Basiswissen zur Kompetenzorientierung über fachdidaktische Vertiefungen bis zur Lehr-Lern-Kultur und den Grundlagen der Beurteilung. Ergänzend können fachdidaktische Beratungen und eine Planungsunterstützung gebucht werden.

Über den Weiterbildungsfinder können alle Weiterbildungen online abgerufen werden. Zusätzlich zu den gedruckten Programmen sind im Netz weitere Angebote zu finden.