01.09.18 Mentoratspersonen der Berufseinführung starten in den Einführungskurs

01.09.18 Mentoratspersonen der Berufseinführung starten in den Einführungskurs

Der Einführungskurs der Pädagogischen Hochschule Thurgau bereitet auf die Tätigkeit als Mentoratsperson bei der Berufseinführung von Lehrpersonen vor. Die Durchführung 2018/2019 startet am Samstag, 1. September 2018 mit insgesamt 51 Teilnehmenden.

Am ersten Kurstag werden die Mentorinnen und Mentoren durch Katharina Roth und Peter Kruijthof in ihre Rolle, Aufgaben und Funktion sowie in die spezifische Thematik des Berufseinstiegs eingeführt. In der Folge bieten Wahlmodule Vertiefungsmöglichkeiten zu den Themen: Professionell Unterricht reflektieren, Feedbackgespräche führen, schwierige Begleitsituationen meistern oder Standort- und Abschlussgespräche durchführen. Der Einführungskurs umfasst 2.5 Tage und schliesst im März 2019 ab.

Mentoratspersonen sind die ersten Ansprechpersonen für die Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger. Sie sind verantwortlich für die kollegiale Praxisberatung vor Ort. Diese umfasst nebst der Beratung auch den regelmässigen Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hospitationen.