News-Detail

22.04.22 Kreatives Sprachbad und interkulturelle Begegnungen

Bereits zum fünften Mal haben Maria Vinney (University of Winchester) und Dr. Alastair Daniel (University of Roehampton), im Rahmen einer europäischen Personalmobilität, einen viertägigen Workshop in englischer Sprache an der Pädagogischen Hochschule Thurgau geleitet und damit das Angebot der Studienwoche Rhythmus & Form im Studiengang Primarstufe bereichert.

Diesmal waren fünf Studierende aus Winchester mit von der Partie, die sich zusammen mit fünf Studierenden der PHTG und zwei Gaststudierenden zunächst intensiv und kreativ mit dem Künstler Paul Klee auseinandersetzen. Inspiriert von den Werken Klees wurden dann fantasievolle Puppen aus unterschiedlichsten Materialien und mit Hilfe von verschiedensten Techniken hergestellt. Neben der Kunst stand auch das Erzählen im Fokus des viertägigen Workshops. Als Abschluss der Woche schufen die Studierenden eine berührende und wunderschöne Geschichte in der Form eines Schattentheaters, die ohne Worte und nur mit Musik im Hintergrund erzählt und aufgeführt wurde.
Wir danken den beiden Dozierenden ganz herzlich für ihren tollen Einsatz und den Enthusiasmus, den sie jedes Jahr dabei an den Tag legen. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag dazu, die PHTG zu einem kreativen Ort auch internationaler Begegnungen zu machen.
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Ausserordentliche Öffnungszeiten

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.