Programm für quereinsteigende Berufsleute

An der PHTG führen vielfältige Wege in den Lehrberuf.

Ab Herbst 2024 bieten die Studiengänge Kindergarten-Unterstufe und Primarstufe je ein Studienprogramm für Quereinsteigende an (QUEST-Programme).

Diese richten sich an erfahrene Berufsleute, die auf dem zweiten Bildungsweg Lehrerin oder Lehrer werden möchten und bereits während dem Studium einer Teilzeitanstellung im Kindergarten oder der Primarstufe nachgehen möchten. 


Die QUEST-Programme orientieren sich am Schuljahr der Volksschule Thurgau (Ferienpläne TG).

Studienaufbau

Das Konzept sieht vor, dass die Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger nach Absolvieren des ersten Studienjahres an der PHTG bereits in Teilzeit unterrichten und ihr Studium berufsbegleitend fortsetzen. 

Die Studientage finden im ersten Jahr voraussichtlich donnerstags, freitags und samstags statt (Änderungen vorbehalten):

Semester

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

1

     

Studium

Studium

Studium

2

     

Studium

Studium

Studium

3

Studium

Unterrichtstätigkeit

Unterrichtstätigkeit

Unterrichtstätigkeit

Studium

teilweise Studium

4

Studium

Unterrichtstätigkeit

 

Unterrichtstätigkeit

Studium

teilweise Studium

5

Studium

Unterrichtstätigkeit

Unterrichtstätigkeit

Unterrichtstätigkeit

Studium

teilweise Studium

6

Studium

Unterrichtstätigkeit

 

Unterrichtstätigkeit

Studium

teilweise Studium

Während das erste Studienjahr – mit Ausnahme der Praktika – noch komplett an der PHTG stattfindet und die Quereinsteigenden auf ihre bevorstehende Unterrichtstätigkeit vorbereitet werden, wird ab dem zweiten Studienjahr eine bezahlte Teilzeitstelle auf der Zielstufe an einer Thurgauer Volksschule aufgenommen. Das Pensum beläuft sich dabei in der Regel auf 40 bis 50 Prozent. Im Unterschied zu den regulären Ausbildungen wird also in den QUEST-Programmen ein Teil der Ausbildung in der eigenen Teilzeitunterrichtstätigkeit absolviert.

Studienjahr

Studienleistungen an der PHTG

Studienleistungen in Teilzeitunterrichtstätigkeit

1

60 ECTS-Punkte

-

2

30-36 ECTS-Punkte

24-30 ECTS-Punkte bei einem Anstellungsgrad von 40-50%

3

30-36 ECTS-Punkte

24-30 ECTS-Punkte bei einem Anstellungsgrad von 40-50%

Das European Credit Transfer System (ECTS) wurde europaweit an Hochschulen eingeführt und gewährt Transparenz hinsichtlich der Studienleistungen. 1 Credit entspricht 25-30 Arbeitsstunden.

Abschluss

Nach erfolgreich abgeschlossener Diplomprüfung wird den Absolventinnen und Absolventen das Lehrdiplom für die Primarstufe für die Schuljahre 3 bis 8 sowie ein Bachelor of Arts (BA) in Primary Education verliehen.

Kontakt

Administrative Fragen
Hochschulsekretariat
+41 (0)71 678 56 56
office(at)phtg.ch

 
Studienberatung
studienberatung(at)phtg.ch

 

Quicklinks

Weitere Seiten

Quicklinks

Abonnieren Sie den Newsletter für Studieninteressierte

Anrede *
     

* Pflichtfeld