Integrierter Bachelor-Master-Studiengang

Der Studiengang besteht aus einem sechssemestrigen Bachelor- und einem dreisemestrigen Masterstudium. Insgesamt umfasst der im Modulsystem konzipierte Studiengang mindestens 270 Kreditpunkte nach dem European Credits Transfer System (ECTS), was einer Vollzeitstudiendauer von 9 Semestern entspricht.

Das erste Studienjahr wird als Basisstudium teilweise gemeinsam mit den Studierenden der Studiengänge Kindergarten-Unterstufe und Primarstufe absolviert. Praktika auf der Sekundarstufe I und stufenspezifische Ausbildungsteile ergänzen das Ausbildungsprogramm. Im ersten Studienjahr wird auch die grundsätzliche Berufseignung überprüft.

Das zweite und dritte Jahr stehen ganz im Zeichen der Fachstudien. Diese werden zu grossen Teilen an der Universität Konstanz absolviert. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Veranstatlungen finden deshalb jeweils am frühen Abend in Kreuzlingen an der PHTG statt. Das Masterstudium schliesslich umfasst fachdidaktische, erziehungswissenschaftliche und schulpraktische Module, ein längeres Abschlusspraktikum, eine Diplomprüfung sowie eine Masterarbeit.

Das Studium wird mit dem Titel Master of Arts (MA) in Secondary Education sowie dem gesamtschweizerisch anerkannten Lehrdiplom für die Sekundarstufe I abgeschlossen. Dabei wird eine Lehrbefähigung für vier Unterrichtsfächer erworben. Der Bachelorabschluss nach sechs Semestern ist ein akademischer Abschluss. Die Lehrbefähigung wird erst mit erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums verliehen.

Berufspraktische Ausbildung

Die Berufspraktische Ausbildung (BPA) ist wesentlicher Bestandteil des gesamten Studiums. Dabei lernen die Studierenden die beruflichen Anforderungen und den konkreten Berufsalltag kennen. Bereits ab Studienbeginn schnuppern sie im Rahmen von Hospitationen Klassenzimmerluft.

Praxislehrpersonen sowie Dozierende der PHTG – Mentorinnen und Mentoren – begleiten und unterstützen die Studierenden während der Praktika. Letztere machen sich schrittweise mit der Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht vertraut.

Elemente der berufspraktischen Ausbildung im Integrierten Bachelor-Master-Studiengang

Eindrücke von Studierenden in ihren Praktika (7' 31")

Administrative Fragen
Hochschulsekretariat
+41 (0)71 678 56 56
office(at)phtg.ch

 

Studiengangssekretariat 
studiengang.sek1(at)phtg.ch

 

Leiter Berufspraktische Ausbildung
Pascal Jahn
pascal.jahn(at)phtg.ch

 

Informationen

Richtlinien BPA Sek I
Studienbroschüre Sekundarstufe I

Quicklinks

Weitere Seiten

Quicklinks

Abonnieren Sie den Newsletter für Studieninteressierte

Anrede *
     

* Pflichtfeld