Event-Detail

Buchvernissage: «Von Eltern mit Migrationshintergrund lernen»

Datum: 28.10.21
Zeit:17:30
Ort:Pädagogische Hochschule Thurgau, Z-Gebäude

Buchvernissage «Von Eltern mit Migrationshintergrund lernen» an der Pädagogischen Hochschule Thurgau.

Damit Kinder in Spielgruppe, Kita und Schule erfolgreich lernen können, ist eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen pädagogischen Fachpersonen und Eltern unabdingbar. Doch was passiert, wenn Familien kulturell vielfältiger werden? Wie verändert sich die Zusammenarbeit in neuen familiären Konstellationen? Diese und viele Fragen mehr beantworten Carmen Kosorok Labhart, Angelika Schöllhorn und Dora Luginbühl in ihrem Buch «Von Eltern mit Migrationshintergrund lernen».

In vielen Gesprächen blickten die Autorinnen gemeinsam mit Eltern und Bezugpersonen - mit Migrationshintergrund - auf die Bildungsentwicklung und die soziale Integration ihrer Kinder.
Diese Erkenntnisse können pädagogischen Fachpersonen als Grundlage dienen, um mit den Eltern in einen Dialog zu treten und gegenseitiges Verständnis aufzubauen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis am Mittwoch, 20. Oktober 2021.

Moderation: Prof. Dr. Thomas Merz (Prorektor Forschung und Wissensmanagement PHTG)

17.30 UhrMusikalischer Auftakt
 Grussworte des hep Verlags, Peter Egger
 Ansprache 1: Berna Hasdemir (Leiterin Femmes tisches Thurgau)
 Ansprache 2: Selin Öndül (Fachspezialistin Migration und Schule, QUIMS)
18.10 UhrMusikalischer Abschluss
18.15 UhrApéro

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.