Event-Detail

BiSE Veranstaltung: «Und jetzt? Herausforderungen für Bildungspraxis und Bildungsforschung nach Corona»

Datum: 18.10.21
Zeit:17:00
Ort:Online

Öffentlicher Online-Vortrag mit anschließender Diskussion

Referent: Prof. Dr. Benjamin Fauth, Leiter der Abteilung 4 - Empirische Bildungsforschung am Institut für Bildungsanalysen Baden-Württemberg (IBBW) und Professor am Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, vor allem nicht an den Schulen. Selbst wenn im Winter 2021/22 flächendeckend Präsenzunterricht angeboten werden kann, stehen Schulen und Lehrkräfte vor der Herausforderung, mit den Folgen der letzten Schulschließungen umzugehen. In dem Vortrag wird es zum einen darum gehen, welche Folgen der Pandemie sich heute empirisch feststellen lassen, zum Beispiel in den Bereichen Lernrückstände und psychosoziale Belastungen. Zum anderen soll diskutiert werden, wie vielversprechende Ansätze zum Umgang mit diesen Folgen der Pandemie aussehen können.

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Nähere Informationen dazu unter bise.uni.kn/schule-aktuell.

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Abonnieren Sie den PHTG Newsletter

* Pflichtfeld

Öffnungszeiten Hochschulsekretariat
Montag bis Donnerstag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–17.00 Uhr
Freitag: 7.30–12.00 Uhr und 13.15–15.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.