Material Sprachbewusster Mathematikunterricht für Kinder ohne Deutschkenntnisse

Material für den Unterricht zum sprachbewussten Mathematikunterricht für Kinder ohne Deutschkenntnisse

Kinder in Mathematik zu unterrichten, die über wenig oder gar keine Deutschkenntnisse verfügen, stellt eine besondere Herausforderung dar, weil Mathematik nicht sprachfrei erlernt werden kann. Mathematik arbeitet mit abstrakten Konzepten wie Zahlen, Formen oder Beziehungen und Mustern. Dazu sind entsprechende Konzepte und Begriffe notwendig. Solche werden in einem thematischen "Sprachschatz" gebündelt und mit den Schülerinnen und Schülern aufgebaut, damit sie diese anschliessend in den Mathematikaufgaben verwenden können.

Exemplarisch wird dazu jeweils thematisch in einem kurzen Video für die Lernenden ein Konzept oder ein Verfahren gezeigt und sprachlich unterstützt. Ein thematischer Sprachschatz listet die notwendigen Fachbegriffe auf. Und schliesslich zeigt ein Arbeitsblatt eine Möglichkeit auf, wie die Lernenden das im Video vermittelte Konzept oder Verfahren selbst anwenden können. Besonders wichtig ist dabei auch, dass sie mit einer eigenen Aufgabe zu einem Transfer angeregt werden.

Die einzelnen Themen werden in nächster Zeit kontinuierlich ergänzt. 

Konzept zum sprachbewussten Mathematikunterricht für Kinder ohne Deutschkenntnisse

Konzept zum sprachbewussten Mathematikunterricht für Kinder ohne Deutschkenntnisse

Konzept_zum_sprachbewussten_Mathematikunterricht_für_Kinder_ohne_Deutschkenntnisse

Kontakt

Prof. Dr. Esther Brunner, Projektleitung
esther.brunner(at)phtg.ch

 

Link zum Ukraine-Bereich der PHTG

Ukraine-Bereich PHTG

 

Quicklinks

Quicklinks

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 43
E-Mail pfw.sekretariat(at)phtg.ch
 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.