Erweiterungsbau

Eröffnung Erweiterungsbau PHTG

Am 26. November 2017 haben die Thurgauer Stimmberechtigten einen Kredit für den Erweiterungsbau der PHTG unterstützt. Im September 2018 fand der Spatenstich statt und Ende 2020 erfolgte die Abnahme des bezugsbereiten Gebäudes.

Mit dem Erweiterungsbau wird die einzigartige Infrastruktur der PHTG auf dem Campus Bildung Kreuzlingen ergänzt. Zu den zwei modernen, lichtdurchfluteten Gebäuden des renommierten Architekten Beat Consoni aus dem Jahr 2008 erhält die Thurgauer Hochschule einen weiteren «Consoni-Bau». Er unterstützt das bisherige Zusammenwirken mit den anderen Bildungsinstitutionen auf dem Campus-Areal.

Aufgrund der aktuellen Coronasituation muss das geplante Einweihungsfest auf einen anderen, noch zu definierenden Termin verlegt werden. Da per Anfangs April alle für das neue Gebäude vorgesehenen Abteilungen in den Neubau eingezogen sein werden, wird der Erweiterungsbau dennoch per Ende März 2021 offiziell eröffnet – aufgrund der pandemischen Lage jedoch virtuell.

Auf einem virtuellen Rundgang können Sie die Eröffnung des Erweiterungsbaus erleben. Zwei Regierungsrätinnen, der Architekt, die Rektorin und verschiedene Angehörige der PHTG, der Pädagogischen Maturitätsschule Kreuzlingen (PMS) und der Schule Kreuzlingen führen durch das architektonisch herausragende und funktional überzeugende neue Gebäude. Mit der Eröffnung wird der Neubau vom Kanton als Bauherr an die PHTG als Mieterin übergeben.

Wir sagen Danke

Im Namen der Thurgauer Lehrerinnen- und Lehrerbildung danken wir der Thurgauer Bevölkerung, die bei der Volksabstimmung 2017 unser Bauprojekt unterstützt haben, und allen weiteren Personen, die zum Gelingen unseres Erweiterungsbaus beigetragen haben.

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon +41 (0)71 678 56 56
E-Mail office(at)phtg.ch
 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.